Frage von Djuric, 108

Sehnenriss im kleinen Finger

Was ich fragen wollte ist dies, das ich nach einer Verletzung im Ausland an meiner Hand meine Sehne im kleinen Finger auch gerissen ist. Der Sehnenriss ist damals nicht behandelt worden. Wenn ich die Finger ausstrecke bleibt die fordere Fingerkuppe gekrümt nach unten. Kann man das wieder korrigieren oder muss das für immer so bleiben?

Danke für eine positive Antwort wenn es die gibt

Antwort
von Katzina, 89

Also ich meine, Du mußt Dich da zur Operation anmelden. Ich hatte mal durch ein Implantat einen Daumensehnenriß und bin dann durch Urlaub bedingt, erst 4 Monate später danach gegangen. Mittlerweile hatte sich der eine Sehnenteil so weit zurückgezogen, daß der OP-Schnitt auf der Handfläche und dem Unterarm dann ziemlich groß ausgefallen ist, weil man die Sehne erst wieder suchen mußte. Fazit war, das Implantat wurde entfernt, es wurde die Unterarmsehne (die ist ein Relikt der Vorzeit und wird nicht benötigt) in den Daumen transplantiert. Diese OP ist ziemlich anspruchsvoll, weil in der Hand, sprich in den Fingern ,Sehnen und Nerven auf sehr engem Raum konzentriert sind. Das heißt, du solltest in ein Krankenhaus gehen, wo man damit Erfahrungen hat. Da ich das wußte, (ich bin Kassenpatient) habe ich dann darum gebeten, daß ein Oberarzt bei der OP anwesend ist bzw. die OP ausführt. Das hat auch geklappt und nach Physio- und Ergotherapie hinterher bin ich heute zufrieden. Die Beweglichkeit ist so ca. 95 % wieder hergestellt. Aber du muß nach der OP, wenn dir das der Arzt rät, viel üben mit dem Finger. Also, du solltest unbedingt Dir eine Überweisung vom Chirurgen ins Krankenhaus geben lassen - ich war so ca. 5 Tage dort. Viel Erfolg dabei wünscht dir Katzina.

Kommentar von Djuric ,

Lieben Dank für die Antwort.

Ich weiss jetzt wenigstens Bescheid und ich denke das ich in etwa weiß in welches Krankenhaus ich fragen werde. Ich hatte einmal bei einem Habdchirurgen gefragt, aber der meinte es ist besser nichts zu machen. Den jeder der sagen wird das er das machen kann es nur noch schlimmer machen wird.

Auf jeden Fall ich frage mal bei einem Handchirurgen nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten