Frage von Lisssel, 21

Sehen

Hey. Ich habe eine Sehschwäche von 6 und -1, 25. Seit einiger Zeit ich weiß nicht wie lange, sehe ich im Dunkeln krisselbilder, schwarz weiße Punkte, rusregen oder wie auch immer man es nennen mag. Außerdem sehe ich auch ab und zu blaue lichtblitze oder linien und manchmal habe ich auch eine art schleier vor dem linken Auge (der aber dann auch nach blinzeln wieder weg ist). Das mit den Blitzen Stört mich egl nicht so sehr. Ist das nicht ab und zu normal? Und das mit dem krisselbild naja bei so einer Sehschwäche? Ist das nicht auch normal? Also das ist schon seit jahren so und wenn es eine netzhautablösung oder so wäre, hätte ich ja schon lange was?! Letztes jahr im Januar hat der arzt auch nach sehnerv und netzhaut gegugt aber da war auch alles ok. Liebe Grüße Das Internet macht mir mal wieder angst..!

Antwort
von gerdavh, 12

Hallo, mir würde das auch Angst machen. Geh am besten sofort zum nächsten Augenarzt, damit eine Netzhautablösung (Blitze sehen, Schlieren, Russregen sehen ist kein gutes Zeichen!!!) ausgeschlossen werden kann.

http://www.onmeda.de/krankheiten/netzhautabloesung-symptome-1215-4.html

Alles Gute. Gerda

Antwort
von Lisssel, 12

Mein Smartphone spinnt. :/// Bitte so löschen, dass sie nur noch einmal vorhanden ist. Ich kann sie nicht löschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten