Frage von neudabei, 15

Schwindelanfall mit Gleichgewichtsstoerungen

erlitt heute das erste mal in meinem Leben einen Schwindelanfall mit Gleichgewichtsstoerungen; musste das Bett aufsuchen und mich erholen, zum Glueck ging es vorbei. Was war oder ist los ?

Antwort
von evistie, 13

Dein Erlebnis kann tausendunddrei Ursachen haben, harmlos oder gefährlich sein, ... das können wir hier nicht beurteilen, denn wir wissen nichts über Dich, können Dich auch nicht untersuchen!

Bitte lies Dich zunächst hier ein:

http://www.apotheken-umschau.de/Schwindel

Sollten die Schwindelanfälle häufiger auftreten, suche bitte einen Arzt auf.

Antwort
von Friedelgunde, 12

Ich kann mich Evistie nur anschließen: es gibt so viele (harmlose und gefährliche) Ursachen für Schwindelanfälle, da könnten wir hier nur wild durcheinanderraten - was dir nichts bringt.

Spätestens wenn so ein Anfall noch einmal auftreten sollte, solltest du deswegen also einen Arzt aufsuchen. Wenn der Anfall recht stark war, kannst du es auch jetzt schon tun. Schaden tut es nichts. Und es beruhigt dich vielleicht ein wenig. Gute Besserung!

Antwort
von AllesGute, 9

Hallo, wenn es nur einmal vorkommt ist das nicht schlimm. Solltest du das öfters haben, empfehle ich dir eine Schwindelklinik. Dort kann man feststellen, ob du an dem sogenannten Lagerungsschwindel leidest. Wenn ja, erklärt zeigt man dir Übungen, die du zu Hause machen kannst. Also keine Panik.

Antwort
von snapdrap, 7

Hey. Was kurz mach dem Aufstehen und hast du ggf. zu wenig Schlaf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten