Frage von Black1990D, 126

schwindel ab und zu taube hände

Hallo community ich habe momentan folgende problem alles begann letzte woche freitag als ich beim zahnarzt war und dort eine füllung gelegt wurde seit dem tag an habe ich das reinste chaos es begann mit schwindel und dem gefühl umzukippen dann im laufe dieser woche begann der spaß mit einer migräne und dem schwindel darauf hin bin ich tierisch nervös geworden und habe mich schlafen gelegt dann am nächst6en morgen habe ich den arzt angerufen die sprechstundenhilfe meinte ich solle doch noch eine woche warten also bis freitag den 19.12 seit dem an gehts mir eigentlich besser aber ich habe dann ab und an doch noch immer so nen schwindel und komische gefühle in der hand ich denke von einen schlaganfall kann man absehen da das ganze ja schon fast eine woche so ist nunja was mich am meisten beeunrihigt ist dieser ganze schwindel und das ab und an mal meine hände einschlafen ... ich bin viel am pc und im netz unterwegs habe schön gedacht es könnte der nacken sein zu meiner person ich bin 24 jahre und habe etwas übergewicht bin 1,86 groß kann mir jemand helfen oder sollte ich nachher beim doc anrufen und dort stress machen das ich sofort einen termin bekomme in diesen sinne gute gesundheit MFG

Antwort
von gerdavh, 126

Hallo, bei den Füllungen, die man heutzutage verwendet, kann es eigentlich keine derartigen Nebenwirkungen geben. Amalgam wird nicht meines Wissens nicht mehr verwendet. Aber hinterfrage das in der Zahnarztpraxis, ob sie Dir eine Amalgamfüllung eingelegt haben

http://www.healthygimmicks.de/krankheiten/quecksilber-vergiftung

Sollte das wirklich der Fall sein, muss die Füllung wieder raus. Ich denke hier ja eher an einen Zufall - Schwindel und Taubheitsgefühle werden sehr oft von Rückenproblemen ausgelöst. Ich würde an Deiner Stelle einen Allgemeinarzt aufsuchen - evtl. bekommst Du Physiotherapie verordnet. lg Gerda

Antwort
von Shivania, 106

Vielleicht hat sich ein Wirbel irgendwie "verschoben" als Du beim Zahnarzt im Stuhl saßt während der Behandlung?

Ich würde folgendes machen:

  1. die Verträglichkeit des Materials eingebauten beim Kinesiologen prüfen lassen.
  2. einen Ostheopathen aufsuchen, sicher zu gehen, dass die Wirbel im Halsbereich alle in Ordnung sind
  3. beim Hausarzt ein Blutbild machen lassen - vielleicht fehlen auch einfach nur Vitalstoffe?
Antwort
von Black1990D, 91

was ich noch anmerken sollte ist das ich ziehmlich oft in letzter zeit sehr kalte füße habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community