Frage von SabMar, 5.525

schwere arme und beine

Hallo Habe seit 4-5 wochen total schwere arme und beine . Auch mein Kopf ist schwer und ich bin immer müde. War im Kh aber meine Blutwerte leberwerte vital funktionen sind vollkommen in Ordnung. Keiner findet was ich weiß nicht was ich noch tun kann

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 5.525

Ähnlich erging es mir vor 2-3 Jahren, war auch immer Müde und fühlte mich immer so als ob es mich in den Boden zog, es stellte sich dann nachdem ich heftiges Vorhofflimmern bekommen habe, das bei mir meine Mitralklappe (Herzklappe) kaputt war, nachdem ich dann operiert wurde und sie ausgetauscht wurde, war alles wieder in Ordnung, Cyracus, schrieb ja schon von einer Herzmuskelentzündung, ich hatte vermutlich eine Endokarditis an meiner Herzklappe. Also gehe zum Arzt und lasse dich Untersuchen.

Antwort
von cyracus, 4.345

Bist Du sicher, dass Du gut schläfst? Wenn Du allein lebst, kriegst Du das vielleicht gar nicht mit, wenn mit Deinem Schlaf etwas nicht stimmt. - Google zu diesem Thema mit

apnoe

und lies die Infos. Falls Du tatsächlich Atemprobleme im Schlaf hast, bemerkst Du vielleicht, dass Du Dich morgens nicht wirklich ausgeschlafen fühlst, sondern schlapp und müde. Auch am Tag fühlst Du Dich immer wieder erschöpft und müde, ohne es Dir wirklich erklären zu können. Du schreibst ja auch schon davon. - Genaueres kann dann herausgefunden werden in einem Schlaflabor (google auch so).

Ist Dein Herz untersucht worden, damit ausgeschlossen werden kann, dass Du vielleicht eine Herzmuskelentzündung hast? - Google dazu mit

herzmuskelentzündung

und lies die Infos. Der Facharzt hierfür wäre ein Kardiologe (Herzfacharzt) oder ein Internist, der auch Kardiologie macht.

Falsl die Schwere in Deinen Gliedmaßen etwas mit den Nervenbahnen zu tun hat, wäre ein Neurologe der richtige Ansprechpartner.

Im Grunde sollten die Ärzte auf diese Ideen gekommen sein und Dich in diese Richtungen schon mal untersucht haben. - Leider ist es so, dass das ganze System in der Medizin krank ist. Ärzte und Krankenhäuser werden nicht für das bezahlt, was sie wirklich tun, sondern es gibt ganz bekloppte Arten von Bezahlsystemen.

Wenn Du so gegoogelt hast, kriegst Du vielleicht die eine oder andere Idee für die Ursache Deiner schweren Arme und Beine. - Sprich mit Deinem Hausarzt darüber und bitte ihn um entsprechende Überweisungen. Bitte ihn auch, für Dich zeitnahe Termine bei dem Facharzt / den Fachärzten zu organisieren. Falls sich der Verdacht auf eine Herzmuskelentzündung verhärtet (so spricht man dann im Medizinjargon), wird Dein Arzt wissen, dass Du diesbezüglich rasch untersucht werden solltest.

Hoffentlich wird die Ursache schnell bei Dir gefunden, damit Du dieses blöde Gefühl los und wieder gesund wirst.

Antwort
von rulamann, 3.761

Lass mal deinen Eisenspiegel und die Schilddrüse überprüfen. Vielleicht bringt dich das weiter.

Viele Grüße rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten