Frage von Schattenfell, 140

schwerbehinderten Ausweis GdB 50-welche vorteile?

Hallo,könnte mir jemand weiterhelfen in bezug auf meine oben gestellte frage?

Welche Vorteile hat man durch einen Schwerbehinderten Ausweis und dem GdB 50,gibt es überhaupt Vorteile? Oder irgendwelche Möglichkeiten Vergünstigungen oder ähnl.zu bekommen?

Lieben dank

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 140

Hallo Schattenfell,

nun mit 50 GdB bekommt man 5 Urlaubstage mehr - 570 € Steuerfreibetrag - Freibetrag Wohngeld . Mehr zum Thema hier

http://www.betanet.de/download/tab3-gdb-nachteilsausgl4.pdf

VG Stephan

Kommentar von StephanZehnt ,

Da ich nicht wissen kann ob Du auf dem Schwerbehindertenausweis noch ein Merkzeichen hast hier noch ein Anhang

http://www.betanet.de/download/tab1-merkzeichen-pdf.pdf

In der Regel sind die Angaben aktuell! Mitunter schadet eine Nachfrage aber nicht! Wenn z.B. ein Merkzeichen fehlen sollte odgl..

Antwort
von bobbys, 112

Hallo,

den Ausführungen von StephanZent möchte ich nur noch ein Punkt zu fügen der natürlich nirgendwo steht. Mit einem Schwerbehindertenausweis wird man um einiges schneller EU-Rentner.

LG bobbys

Kommentar von StephanZehnt ,

Sorry Siehe Link

  • Freistellung von Mehrarbeit (§ 124 SGB IX)
  • Begleitende Hilfe im Arbeitsleben (§ 102 SGB IX)
  • Bevorzugte Einstellung, Beschäftigung (§§ 81, 122 SGB IX)
  • Beitragsermäßigung bei Automobilclubs,z.B. ADAC, DTC (Satzungen der Clubs)
  • Kfz-Finanzierungshilfen für Berufstätige (z.B. § 20 SchwbAV i.V.m. KfzHV
  • Schwerbehinderteneigenschaft (§ 2 Abs. 2 SGB IX)
  • Steuerfreibetrag: 570 € (§ 33b EStG)
  • Kündigungsschutz (§§ 85 ff SGB IX)
  • Eine Arbeitswoche Zusatzurlaub (§ 125 SGB IX)
  • Vorgezogene Altersrente ab 60/63 (§§ 37, 236a SGB VI) Altersgrenzen steigen seit 2012 schrittweise.
  • Vorgezogene Pensionierung von Beamten mit 60 bzw. 62 (§ 52 BBG)
  • Stundenermäßigung bei Lehrern: bundeslandabhängig
  • Pflichtversicherung in der gesetzl. Kranken- und Rentenversicherung für Behinderte in Werkstätten (SGB V u. SGB VI)
  • Kfz-Finanzierungshilfen für Berufstätige (z.B. § 20 SchwbAV i.V.m. KfzHV)
  • Abzug eines Freibetrags bei der Einkommensermittlung im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung bei Pflegebedürftigkeit nach § 14 SGB XI: 2.100 € (§ 24 Wohnraumförderungsgesetz)
  • Freibetrag beim Wohngeld bei Pflegebedürftigkeit i.S.d. § 14 SGB XI: 1.200 € (§ 17 Wohngeldgesetz)
  • Ermäßigung bei Kurtaxen (Ortssatzungen)

Da das Ganze doch etwas umfangreich ist der Link Denn das lesen zumeist die Wenigsten!

Genau so bei den Merkzeichen

Kommentar von StephanZehnt ,

Nun habe ich mir die Mühe gemacht und alles noch einmal dazu geschrieben inclusive Vorgezogene Altersrente ab 60/63 (§§ 37, 236a SGB VI) Altersgrenzen steigen seit 2012 schrittweise.

Gelesen haben es gerade einmal zwei oder so!

Kommentar von bobbys ,

@Stephan es sieht aber immer wieder gut aus und Du gibst dir auch immer sehr viel Mühe:) ich finde es viel blöder das hier Fragen gestellt werden und nicht mal ein Feedback geschweige noch ein DH oder Danke vom Fragesteller kommt :( LG bobbys

Kommentar von Schattenfell ,

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen antwortstellern bedanken ,ihr habt mir sehr weiter geholfen !! danke

Antwort
von gerdavh, 105

Hallo, da hast Du einige Vorteile. Hier ein Link, was Steuerermäßigungen und vergünstigte Karten im Verkehrsbereich angeht.

http://mobilista.eu/341/2014-schwerbehindertenausweis-und-ein-paar-rabatte/

Wegen der Steuerermäßigung musst Du beim Finanzamt Deine Behindertenausweise vorlegen (oder Kopie schicken). Ich recherchiere nochmal separat,ob Dir evtl. auch mehr Urlaubstage zustehen und Du unkündbar bist. Stelle ich dann als Kommentar rein. lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Korrektur: Ich wollte schreiben "und Du nur bedingt kündbar bist". Die Vorteile, was das Arbeitsrecht angeht, sind sehr umfangreich. Lies Dir bitte mal den nachstehenden Link gut durch

http://www.hensche.de/Schwerbehinderung_schwerbehinderter-Mensch_Schwerbehinderu...

Kommentar von gerdavh ,

Steuererklärung machen wir alle (ich quäle mich auch gerade damit herum). Hier noch ein paar wichtige Informationen zur Steuererklärung

http://www.myhandicap.de/schwerbehindertenausweis_steuer.html

Wenn Du nicht alles verstehst, muss das Finanzamt Dich beraten. lg Gerda

Kommentar von StephanZehnt ,

Wenn Du unter Nachteilsausgleich suchst findest Du eher etwas z.B. vdk.de/rheinland-pfalz/.../616/Nachteilsausgleiche.pdf wenn es dann darüber hinausgeht Umbaukosten udgl. http://nullbarriere.de/

Kommentar von Schattenfell ,

Danke nochmals an alle :-)

Kommentar von Schattenfell ,

Danke nochmals an alle :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten