Frage von dereinmalige, 2.220

Schwellung nach Weisheitszähne lindern? wie?

Hey:) ich hab am Donnerstag ,also gestern, alle meine vier Weisheitszähne rausbekommen und nun laufe ich mit tierischen Hamsterbacken rum:DGibt es neben kühlen noch eine Möglichkeit die Schwellung zu lindern? Danke euch schonmal im vorraus!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Nelly1433, 2.220

Weisheitszahn Schwellung:

Nachdem ein Weisheitszahn gezogen worden ist, sollte der Patient sich Ruhe gönnen. Auch, wenn die Operation ohne Komplikationen verlaufen ist, können Beeinträchtigungen auftreten. So ist nach der Entfernung des Weisheitszahnes eine Schwellung nicht ausgeschlossen. Eine Weisheitszahn Schwellung läßt sich mindern mit einer Kühlung. Schon vor dem Operationstag wird der Zahnarzt seinem Patienten ans Herz legen, sich mit Kühlakkus einzudecken, denn kühlen ist sehr wichtig nach der Entfernung der Weisheitszähne. Das Kühlen verhindert nicht, dass eine Schwellung entstehen kann, sondern vielmehr, dass sie sich ausbreiten kann. Fast jeder, der sich seine Weisheitszähne hat entfernen lassen, musste mit einem angeschwollenen Gesicht bzw. Wange leben. Durch das Kühlen werden die behandelten Stellen sauber gehalten. Es wird durch die Kälte verhindert, dass sich an den Stellen Bakterien niederlassen, die eine Entzündung für die schon geschwächte Stelle bedeuten würden. Das Kühlen der Gesichtshälfte darf aber auch nicht übertrieben werden. Die, die jetzt denken, umso mehr ich kühle, umso kälter der Pad ist, die können auch Gegenteiliges erfahren. Zu viel und zu kaltes Kühlen sollte auch verhindert werden.
Sagt Zahnarzt Dr Hinrichsen auf http://www.zahnersatzguenstig.com/Weisheitszahn-Schwellung.html

Antwort
von Ente63, 2.083

Hallo dereinmalige!

Viel kannst du da nicht machen außer kühlen. Sonst heißt es nur abwarten. Ich hatte nach meiner Zahn Op auch so eine Hamsterbacke, mir ist schon das Auge zugeschwollen, ich dachte das wird nie wieder gut. Es hat fast eine Woche gedauert, aber dann war alles wieder normal.

Also einfach noch eine paar Tage Geduld haben, das wird schon wieder.

Gute Besserung!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community