Frage von wolli23, 573

Schwarzer Fleck an der Unterlippe?

Hallo,

ich habe heute einen plötzlich aufgetauchten schwarzen Fleck an der Unterlippe (Innenseite) entdeckt. Siehe Foto. Ist ein Besuch beim Hausarzt ratsam? Ich rauche am Tag 3-4 Zigaretten. Falls das noch wissenswert ist. Zudem gehe ich einmal pro Woche für 15 Minuten ins Solarium auf die schwächste Bank.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von ThePoetsWife, 417

Hallo,

möglicherweise handelt es sich um eine Blutblase.

Ja, lass das mal vom Arzt ansehen.

Liebe Grüße

Kommentar von wolli23 ,

Ich kann am Dienstag gehen. Bis dahin sehe ich ja, ob es abgeklungen ist. 

Vielleicht kaue ich unwissentlich nachts auf der Lippe herum. 

Antwort
von bethmannchen, 358

Die paar Zigaretten machen kaum was. Wir atmen so auch jede Menge Dreck ein und früher gab es nur offene Lagerfeuer mit sicher viel mehr Qualm. 

Schäden durch UV-Licht wären eher an exponierteren Stellen zu erwarten und kaum mehr im Innenbereich der Lippen. Dort haben wir nämlich gar kein Malanin in der haut, das durch UV-Licht angeregt werden könnte. 

Ich kann mir eher vorstellen, dass du dich da gebissen hast und nun eine Blutquese hast, also einen Bluterguss durch Quetschung. 

Antwort
von reyna, 314

Könnte ein Blutfleck sein (unter der Haut) oder ein Leberfleck. 

Antwort
von Lillyfee32, 293

Könnte natürlich harmlos sein, aber wie plötzlich war der Fleck da? Kann es sein, dass Du nur nicht so gründlich geschaut hast.

Bei allen verdächtigen Flecken (die man nicht abwischen kann) würde ich lieber einen Hautarzt draufschauen lassen. Die können meisten sehr schnell sagen, ob das was böses sein könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community