Frage von sternchen1993, 1

Schwangerschaft möglich??? Meinungen keine Diagnosen!

Hallo ihr,

Erstmal zu mir bin 20, habe eine abgeschlossene Ausbildung und schon einen zweijährigen Sohn :)

Ich bin zur Zeit sehr verunsichert. Bei meiner ersten Schwangerschaft, habe ich es erst in der 7. Woche erfahren das schwanger bin(trotz Pille) da ich noch meine Periode bekommen habe im 1. Monat und das sehr stark. Im nächsten Monat fiel sie aus, ich machte einen Schwangerschaftstest, der fiel negativ aus. Zwei Tage später beim Fa Ultraschall 7. Woche schwanger. Bis dato keine Symptome erst ab 3. Monat.

So nun geht es mir wieder genauso hab ich im Gefühl nur das diesmal die Symptome schon da sind, den ganzen Tag übelkeit kann keinen Kaffee mehr trinken und mit den rauchen auch schon wieder aufgehört da mir nur schlecht davon wird, Müdigkeit, Kreislaufprobleme, ziehen mal auf der rechten oder linken Seite des Unterbauchs. Habe gestern verspätet meine Periode bekommen aber nur bräunlicher Ausfluss und etwas rot aber schon stark. So und jetzt sind sie so gut wie wieder weg. Kennt das jemand? Will morgen zum Fa. Macht er trotz leichter Blutung einen Test? Habe schon viel von der Temperatur gehört, aber nicht wirklich verstanden? Ich bin total mit den nerven am ende mache zur zeit eine schulische Weiterbildung und kann das eigentlich grad nicht gebrauchen mit schlafen ist grad auch nix :( nehme die Pille seit einem Jahr nicht mehr. Verhüten mit Kondom da es jedoch vor etwa zwei monaten gerissen ist bin ich mir nicht sicher :(

Danke schon mal!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo sternchen1993,

Schau mal bitte hier:
Schwangerschaft Periode

Antwort
von DerGast, 1

Also erstmal bekommt man unter Pilleneinahme gar keine Periode mehr. Die Abbruchblutung in der Pause wird künstlich durch den Hormonentzug ausgelöst und hat deshalb, wie du selbst gemerkt hast, keine Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft.

Und schwanger wird man trotz Pille nur bei Fehlern der Einnahme.

Das Kondom ist gerissen und ihr habt euch gedacht, wird schon nichts passieren oder wie soll man sich das vorstellen? Pille danach?

Klingt schon danach, dass du wieder schwanger bist.

Antwort
von doktorhans, 1

Blutungen sind keine eindeutigen Hinweise, ob frau schwanger ist oder nicht. Sicher ist der HCG-Test, der im Blut 6-9 Tage (im Urin 14 Tage) nach einer Befruchtung diese nachweisen kann.

Kommentar von sternchen1993 ,

Ja da ich aber auch bei meiner 1. Schwangerschaft einen Urintest in der 7. Woche gemacht habe und dieser negativ war bin ich mir dessen nicht sicher.

Kommentar von Caila ,

Ein Urintest ist nie 100% sicher. Der Bluttest welchen der Frauenarzt macht hingegen schon.

Antwort
von bethmannchen, 1

Da musst du wohl zum FA, denn wir können hier eigentlich auch nur in die Kristallkugel sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten