Frage von schnurzelchen, 201

Schwanger- immer müde und ständig Durst, ist das normal?

Hallo zusammen,

meine Gyn ist leider grade im Urlaub und die Vertretung hat mir erst einen Termin in 3 Tagen geben können, aber ich fühle mich im Moment echt schlecht. Ich bin im 2. Monat Schwanger und bin seit Tagen permanent Müde und könnte einfach nur noch schlafen, auf der arbeit kann ich mich deshalb kaum noch konzentrieren. Hinzu kommt, dass ich furchtbaren Durst habe, egal wieviel ich trinke, es wird nicht besser. Das ist doch nicht normal oder?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Zimtstern11, 201

Also starke Müdigkeit vor alem zu Beginn der Schwangerschaft ist vollkommen normal. Dein Körper muss sich erst mal auf die neue Situation einstellen und auch dann bleibt die Schwangerschaft eben ein Ausnahmezustand. Das starke Durstgefühl würde ich jedoch beim Arzt abklären lassen. Dass man allrdings in der Schwangerschaft immer sofirt was zu essen und sofort was zu trinken braucht ist auch nicht unnormal..

Antwort
von Annabelle27, 176

Hallo, es kann natürlich entweder das sein, was meine Vorrednerinnen schon gesagt haben. Es kann aber auch einfach daran liegen, dass dein Körper mit der neuen Situation noch nicht klarkommt und er deswegen schlapp macht: https://babyzauber.com/schwangerschaft/gesund-schwanger/belastungen-wahrend-der-schwangerschaft/schwangerschaftsbeschwerden/m%C3%BCdigkeit-schwanger

Allerdings würde ich das an deiner Stelle auch lieber mit einem Arzt besprechen. Sicher ist sicher!

Antwort
von bobbys, 152

Es könnte sein ,das du einen Schwangerschaftsdiabetes entwickelst, das muss dann schnellstens abgeklärt werden. Auch die Hormonumstellung bringt hin und wieder mal den Körper durcheinander.

Also unbedingt abklären lassen:)

Alles Gute für Euch wünscht Bobbys :)

Antwort
von jmp1986, 117

Ich möchte dich nicht beunruhigen oder dich in Sorgen stürzen, aber bitte rufe morgen sofort, die Vertretung nochmal an und bitte um einen sofortigen Termin. Es kann sein, dass du unter Schwangerschaftsdiabetes leidest.

Die anzeichen dafür sind u.a. ständiger Durst und Müdigkeit.

Du kannst es hier selber nachlesen -> http://gestose.net/schwangerschaftsdiabetes/

Deine Frauenärztin müsste dich aber bereits getestet haben, das ist eigentlich standard. Ich weiß leider nur nicht, ob die Schwangerschaftsdiabetes nicht auch erst zu einem späteren Zeitpunkt auftreten kann. Ich wünsche dir alles Gute und Gute Besserung.

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r jmp1986,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Kommentar von jmp1986 ,

Hallo Emily,

tut mir leid, wenn für dich der Eindruck entstanden ist. Nur wenn ich aussagen treffe, möchte ich auch, dass die Leute wissen woher ich mein Wissen beziehe, denn erzählen kann ich vieles. Das mache nicht nur ich, sondern auch viele andere User. Hätte ich nun einen Link von Wikipedia bezogen, so bin ich mir sicher, hättest du die Links nicht deaktiviert. Ich denke, dass man Links deaktivieren sollte, wenn Leute sich beschweren oder sich aufgrund des Inhaltes diffamiert fühlen und nicht einfach auf guten Verdacht hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community