Frage von MarineHelena95, 27

Schwäche wie kreislaufstörung

Mein Schwächegefühl dass 3 Monate da ist ist wie eine Kreislaufstörung, nur mache ich sport, kontrastduschen, kreislauftropfen, esse einigermassen ok..nix hilft. Das Schwächegefühl ist da.

Ausserdem habe ich eisen getestet...vor 1 Monat war es 100 jetzt 55..ja ich hatte meine Periode dazwischen aber wie kann es sein dass ich immer so viel verliere?!

Antwort
von gerdavh, 26

Hallo, ich stelle Dir mal einen Link rein über chronischen Eisenmangel und die evtl. Ursachen. Du solltest das unbedingt mal bei einem Arzt abklären lassen, woher das bei Dir kommt. Mit einer normalen Monatsblutung ist das nicht zu erklären.

http://www.netdoktor.at/krankheit/eisenmangel-7343

Bei chron. Eisenmangel ist man immer müde und fühlt sich schwach. Grüße Gerda

Antwort
von Friedelgunde, 20

Ich habe bei der Beschreibung deiner Beschwerden auch spontan an Eisenmangel gedacht. Der Test scheint das ja zu bestätigen. Hast du eine Blutuntersuchung dafür machen lassen? Hast du deine Beschwerden dann auch gleich mit dem Arzt besprochen? Es gibt viele Ursachen für einen Eisenmangel. Er kann ernährungsbedingt sein, auch verliert man durch Sport Eisen, Bei Myomen oder Zysten kann es dazu kommen, Endometriose kann zu so starken Monatsblutungen führen, dass dadurch tatsächlich ein Eisenmangel entstehen kann, etc... Der Eisenwert alleine ist auch noch nicht aussagekräftig, es müsste auch noch der Ferritinwert bestimmt werden.

Besprich dich einmal mit deinem Hausarzt und mache dich mit ihm zusammen auf Ursachensuche. Einfach nur Eisentabletten nehmen, ohne den genauen Grund für den Mangel zu kennen, würde ich nicht empfehlen. Gute Besserung!

Antwort
von Lisero04, 17

Am besten gehst du mal zum Arzt, besprichst mit ihm deine Situation und das Schwächegefühl. Drei Monate ist eine lange Zeit & absolut nicht normal und meiner Meinung nach auch nichts, was man einfach so hinnehmen sollte.

Antwort
von Herzchirurg, 13

hast du dich mal auf eine koronare Herzkrankheit getestet

Kommentar von rulamann ,

hast du dich mal auf eine koronare Herzkrankheit getestet

Mein lieber Scholly, wie soll sie sich selber auf eine koronare Herzkrankheit testen, ich glaube ,dass hier immer noch ein Kardiologe zuständig ist. Halt dich bitte zurück mit deine Antworten wenn du keine Ahnung hast, du Herzchirurg wirst vielleicht gerade mal 13 Jahre alt sein oder noch jünger oder evtl. älter und dafür dümmer:-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten