Frage von Sinaaa, 65

Schutz trotz vorzeitiger Abbruchblutung mit noch 6 Pillen im Blister?

Guten Tag, ich habe vorletzte Woche meine Abbruchblutung bekommen, obwohl ich noch 6 weitere Pillen in meinem Blister hatte. Da die Blutung sonst regelmäßig kam, ging ich zuerst davon aus, dass es bloß Zwischenblutungen seien. Die Blutung hielt nun aber recht stark bis gestern an, also ganze 10 Tage. Ich habe die Pillen aus dem Blister trotzdem zu Ende genommen und dann mit der Einnahmepause begonnen, welche ich morgen beenden würde und ab Donnerstag wieder mit einem neuen Blister beginnen würde. Kann die vorzeitige Abbruchblutung mit einem Hormonabfall zu tun haben? Wichtiger ist mir jedoch, dass ich nun in den kommenden Tagen geschützt bin, auch wenn ich schon seit längerer Zeit einen niedrigeren Hormonspiegel habe. Sind sonst ggf. weitere Verhütungsmittel notwendig?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von DerGast, 54

Der Schutz sollte - unabhängig von Blutungen - bei korrekter Einnahme immer vorhanden sein. Wenn du dir unsicher bist, darfst du zusätzliche Verhütung einsetzen.

Hast du sonst Probleme mit der Pille? Nimmst du sie normal oder im Langzyklus?

Kommentar von Sinaaa ,

Ich nehme die Pille normal und sonst hatte ich nie Probleme mit der Pille. Deswegen war ich umso mehr verwundert, dass die Blutung so früh eingesetzt hatte, obwohl ich sie korrekt genommen habe.

Kommentar von DerGast ,

Wechselwirkende Medikamente hast du dann wahrscheinlich auch nicht genommen?

Es kann immer mal zu Zwischenblutungen kommen. Sollte als Nebenwirkung im Beipackzettel stehen.

Kommentar von Sinaaa ,

Nein, ich habe komischerweise gar nichts anders gemacht.

Das weiß ich, aber es war keine Zwischenblutung sondern an den ersten Tagen definitiv eine Abbruchblutung und die folgenden 7 Tage waren dann eher wie Zwischenblutungen.

Aber wenn der Schutz trotzdem weiterhin gegeben ist, hat sich meine Frage geklärt und ich werde bei meinem nächsten Frauenarzttermin nochmal genauer nachfragen.

Vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten