Frage von JMRK1, 20

Schulterschmerzen nach Zusammenprall mit einem Pfosten, was könnte das sein?

Hallo Ich bin am Samstag beim Aufwärmen vorm Spiel mit meiner linken Schulter an den Pfosten gekommen bei einer Parad. Ich konnte trotzdem das Spiel spielen Da ich keine Schmerzen hatte und da ich sie normal bewegen kann. Seit dem Speil Ende habe ich aber jetzt schmerzen in der linken Schulter und seit Mittwoch tut mir mal die Linke und mal die rechte Schulter weh. Zudem isind meine Schultern, Nacken und mein Rücken ist seit Montag angespannt. Mein Oberarm auf Höhe der Schulter ist jetzt auch sehr Blau. Zudem habe ich seit heute Rückenschmerzen. Aber ich habe keinen zentralen Punkt der weh tut. Meine Eltern meinen das, dass eh nur eine Prellung sein wird und das ich daher nicht zum Arzt sol.

Ich hatte in den letzten Jahren schon öfters mit Verletzungen leider zu tun. Was wird mein Arzt denken dass ich schon wieder verletzt bin Ich weiß nicht wieso aber ich verletze mich irgendwie alle 2- 2.5 Monate Die letzten Verletzungen hatte ich aber am Kinie und Ellenbogen

Wieso tut ,mir die Rechte Schulter jetzt auch weh? haben meine Eltern recht das es sich wahrscheinlich nur um eine Prellung handelt oder kann das auch was anderes sein Was kann ich gegen die Schmerzen machen ?. Wenn ja was ? Bzw. was kann das sein? Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ahafrieder, 7

Die Zeichen sind für eine Prellung alle gegeben, also wird es sicherlich auch eine sein. Aber dennoch solltest du es trotzdem von deinem Arzt untersuchen lassen. Du bist Sportler und da ist es normal, dass du etwas öfter vorbeischaust als andere. 

Kommentar von JMRK1 ,

Wie lange dauert so eine Prellung? 

Die Verletzung ist ja schon 1,5 Wochen her 

Kommentar von ahafrieder ,

Es kommt darauf an, wie stark die Prellung ist. Aber in der Regel sind es maximal 3 Wochen

Kommentar von Winherby ,

@ahafrieder: völliger Quark! Zerrung, Stauchung und Prellung sind fast immer deutlich langwieriger als ein schöner, glatter Bruch. Vier bis acht Wochen dauert eine Prellung, je nach Stärke des Impakts und je nach Qualität der erfolgenden Behandlungen.

Antwort
von WosIsLos, 8

Klar ist der blaue Fleck auf eine Prellung zurückzuführen und das wird wieder vergehen. Du kannst aber auch Essigsaure Tonerde oder Vetren Gel drauftun.

Aber das mit den Rückenschmerzen sollte sich dein Sportarzt ansehen.

Und wie schon Winston Churchill sagte: "No Sports".

Kommentar von JMRK1 ,

Wie lange dauert so eine Prellung ?

Die Verletzung ist ja schon 1,5 Wochen her

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community