Frage von macunix, 6

Schulter/Hals wiederkehrender Schmerz - Sport möglich

Ich habe auf der linken Seite oben bei der Schulter zwischen Hals ein ziehen wenn ich den Kopf bewege, wahrscheinlich durch eine falsche Haltung im Fitness letzte Woche.

Der Schmerz geht nach einem Tag weg, aber manchmal kommt er wieder wenn ich die Schulter beanspruche.

Daher die Frage, kann ich Brust, Rücken etc. trainieren, wenn dieses "ziehen" auftritt. Oder sollte ich komplett auf Sport verzichten?

Also es fühlt sich an als wäre etwas verklemmt, aber nicht so extrem.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von bobbys, 6

Hallo,

du solltest vorerst mal auf trainieren verzichten und deine Zerrung auskurieren. Dazu ist Wärme sinnvoll in Form von einem Körnerkissen oder auch Finalgon-Salbe.Ansonsten solltest du langsam deine Kopf in alle Richtungen bewegen.Erst wenn die Schmerzen komplett weg sind kannst du wieder mit dem Training beginnen.

Gute Besserung wünscht Bobbys :)

Antwort
von walesca, 4

Hallo macunix!

Gegen Muskelverspannungen hilft z.B. "Eimermachers Pferdesalbe" sehr gut. Auf das Training würde ich erstmal verzichten, denn bei Schmerzen sollte jede weitere Belastung der Muskulatur vermieden werden! Auch Wärme in jeder Form ist hilfreich. Da die Schmerzen wohl durch eine falsche Haltung beim Training entstanden ist, würde ich sehr großen Wert auf eine gute Anleitung und Betreuung während des Trainings achten. Sonst kannst Du dir damit mehr schaden als nützen!!!!

Alles Gute wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community