Frage von Prinzfrombelair, 1.396

Schulter tut nach dem schlafen weh .. Woher kommt das ?

Bin aufgewacht und habe sofort eine schmerzende Schulter bemerkt. Hab den Wecker um 6:00 gestellt und bin eingeschlafen. Um 7:00 aufgewacht und Schmerzen Haben ab da angefangen.

Hab mich also ne Stunde in der Seitenlage befunden . Vielleicht noch 2-3 mal gedreht .

Aber warum die Schmerzen ?

MVG Aron

Antwort
von Mahut, 1.396

Da hast du bestimmt nicht richtig gelegen und dadurch ist deine Schulter verspannt, das habe ich auch ab und zu mal, dann wird gleich nach dem aufstehen, Gymnastikübungen dagegen gemacht, genauso ist es wenn mal der rücken vom zu lange im Bett liegen schmerzt. Bewegung ist alles gegen Schmerzen.

Antwort
von wuzmuz, 1.333

Es kann eine Fehlbelastung der Schulter oder aber auch der Halswirbelsäule sein. Auch die Halswirbelsäule kann uns Schmerzen in den Armen und Schultern bescheren. Du solltest darauf achten, dass du eine gute Matratze und ein gutes Kopfkissen hast. Gerade Kopfkissen sind wichtig, um eine gute Stütze für den Kopf und den Nacken darzustellen.

Antwort
von Fretta, 1.157

Hallo :)

Vielleicht hast du einfach komisch da gelegen, weshalb deine Schulter jetzt vielleicht verspannt ist. Achte darauf, dass dein Kissen nicht zu niedrig und nicht zu hoch ist, kann ebenfalls ein Faktor sein. Wenn ich das habe, knete ich meine Schulter ordentlich durch, tut anfangs ganz schön weh, aber es hilft wirklich.

LG und gute Besserung!

Antwort
von schanny, 951

Man kann sich mal "verlegen", hilfreich sind auch Bewegungsübungen und wie Fretta schon schrieb ein vernünftiges Kissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community