Frage von Peterchen1, 1.062

Schulter Entzündung

seit tagen starke schmerzen auf der linken schulter laut röntgen wo ich war, so eine verkalkung am oberarm, entzunden schmerzen, schmerztabletten, ich habe es beim röntgen gesehen, nehme voltaren rapid tabletten 3 x am tag, gestern 5 x pakemed gegn schmerzen wer kennt sowas, was macht man dagegen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von walesca, 1.014

Hallo Peterchen!

Bitte schau mal in diesen Tipp hinein. Vielleicht hilft es Dir ja ein wenig weiter. Lass Dich auf keinen Fall zu einer übereilten OP drängen!!!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/schulter-operation-muss-das-sein

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Peterchen1, 927

ich habe so einen 2x 2 cm knubbel oben links am oberarm am knochen sichtbar ich habe immer angst dass die sehne einriß habe schmerzen ein bisschen trotz cortisonspritze heute im spital tramal und voltaren helfennur ein bisschen

Antwort
von pferdezahn, 878

Das hatte ich auch schon gehabt, und man hatte mir das auch auf dem Roentgenbild gezeigt. Trinke Mal jeden Morgen nach dem Aufstehen, ein Glas heisses Wasser mit dem Saft einer ausgepressten Zitrone. Ich nenne es spasshalber einen Zitronentee. Wenn die Grapefruitzeit ist, dann presse Dir 2-3 Mal taeglich eine Grapefruit aus, und trinke den Saft pur. Dies hilft gegen Steine (anorganische Kalkablagerungen) und verhindert Steine. Bei mir hat es geklappt, und ich habe seitdem keine Schmerzen mehr. Deine Schmerztabtetten koennen Dir da nicht helfen.

Antwort
von Peterchen1, 751

dauert schon 1 woche spritze kortison wirkt nur kurz oder so, nicht so super lange und sehr gut sind voltaren 50 mg die schmerzen sind hälfte weniger die tramal 50 mg haben gut geholfen die sirdalud 4 mg nahm ich nicht pakimed uach nicht mehr, aber es ist noch da, bei bewegungen seitlich oder so

Kommentar von pferdezahn ,

ich hatte nur Schmerzen bei bestimmten Bewegungen in der Schulter. Habe die Zitronen- und die Grapefruitkur (organische Salicyldaeure) gute 4-5 Wochen lang gemacht. Nache etwa 1/4 Jaht liess ich erneut ein Roentgenbild machen, ohne Befund der Kalkablagerung.

Antwort
von Peterchen1, 698

also doch op? avch herr je 6 wochen ne schlinge ist ein horror naja der knubbel sitzt auf dem Knochen oben

Antwort
von anonymous, 686

Wenn die Entzündung aus dem Gelenk raus ist, kannst du langfristig damit rechnen, dass du operiert wirst, so dass die Kalkschulter behoben wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community