Frage von millionearth, 3

Schon wieder???

Hallo Commiunity, Ich habe ein Problem :( Und zwar hatte ich ja vor ca. 2 Monaten iwi sowas mit dem Magen u/o Darm. Also da hatte ich von einem do-so Bauchschmerzen und am mo hätte ich fast gebrochen, wenn ich es nicht mit MCP Tropfen und einer Spritze vom Arzt verhindert hätte... Und jetzt war es so, dass ich gestern(freitag)den ganzen Tag keinen Hunger/appetit hatte. Den Tag davor war es richtig schwüles Wetter und alle hatten Kreislauf Probleme ich auch. Und gestern Abend hatte ich dann Bauchschmerzen und heute auch und mir ist schlecht. Zum Mittagessen hatte ich normal Hunger aber Bauchweh trotzdem. Habe letzte Nacht nicht viel geschlafen (ca3h), wegen Zelten mit der klasse. Wir waren Fahrrad fahren, dabei war mir auch die ganze zeit schlecht und dann hab ich ne Cola getrunken und dann ging's mir wieder fast gut! Aber jetzt habe ich wieder Bauchweh und übelkeit. Ich habe so Angst, dass das wieder ein Infekt ist so wie letztes mal(falls es einer war, der Stuhl war aber normal):( :( wie wahrscheinlich wäre das? Ich will unbedingt nicht Brechen!!! Mein stuhlgang ist normal. Bitte helft mir :(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von chemielike, 2

Beobachte es erst einmal, wie es sich entwickelt! Wenn es Montag noch nicht weg ist, geh doch noch einmal zum Arzt, oder, wenn es dir heut oder morgen noch schlechter geht, dann ruf den Bereitschaftsarzt an und erkundige dich, wer Bereitschaft hat! Schreib mir bitte noch mal, ob es wieder weggegangen ist, oder, was der Arzt dazu gesagt hat!

Kommentar von millionearth ,

Ja mache ich, danke für deine Antwort! :)

Kommentar von millionearth ,

Also,bin jetzt heute um 10:56 aufgewacht, denke mal das ist nicht typisch, wenn man Magen-Darm hat :) Also gestern Abend hatte ich dann noch die Bauchschmerzen, gingen aber nach Heilerde und Iberogast weg-vielleicht aber auch von der Beruhigung..?! Bis jetzt habe ich noch keine Bauchschmerzen! Mal gucken, was nach/beim Frühstück ist. Wenn nicht geh ich Montag einfach zum Arzt.

Antwort
von nutzer2307, 2

Denke bitte auch daran, genug zu trinken - am besten Mineralwasser OHNE Kohlensäure! Solange Du so schlimme Bauchschmerzen hast, solltest Du stark gewürzte und fettige Nahrungsmittel besser meiden.

Antwort
von Legxis, 2

Es ist nicht schlimm sich zu übergeben, danach geht es einem meist sehr viel besser.

Trink viel stilles Wasser und schlaf mehr. Das man manchmal bei dem Klima keinen Appetit hat ist normal. Falls du dich Montag immeroch schlecht fühlst geh zum Arzt und erzähl ihm die Geschichte.

Kommentar von millionearth ,

Ich habe evtl. Eine leichte Form von emetophobie...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community