Frage von Lalo123, 64

Schon seit 1,5 Monaten Kopfschmerzen auch nachts?

Habe schon seit ungefähr 6 Wochen Kopfschmerzen. Oft ein Druckschmerz im ganzen Kopf manchmal ein tiefer punktueller Schmerz auf der rechten Seite. Ist unabhängig von der Tageszeit, tritt auch Nachts ein oder morgens. Es ist egal ob ich liege oder stehe. In den gesamten Zeitraum war ich vielleicht 2 Tage beschwerdefrei.

Die Schmerzen sind nicht sehr schlimm aber permanent vorhanden. Schmerztabletten helfen auch nicht. Einen Termin beim Neurologen hab ich gemacht.

Aber was kann das sein? Nasen sind frei und beim Bücken tut es auch nicht weh..... Jemand eine Idee?

Antwort
von abbel, 37

Also wenn sich keine Erkältung einstellt, du sonst nicht unter Migräne leidest, und dein Neurologe dir deine Gesundheit bescheinigt, dann würde ich sagen, du machst dir vermutlich zu sehr einen Kopf um Materielle Dinge. Deswegen helfen auch keine Schmerztabletten. Versuche dich zu entspannen. Bildschirmarbeit und viel Telefonieren kann z.B. auch auf die Nerven gehen.

Antwort
von WosIsLos, 48

Kannst es mal mit einer Magnesium Kur aus der Apotheke probieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community