Frage von Ninaschuh, 56

Schon mit 15 einen krummen Rücken und häufige Rückenschmerzen. Keine gerade Haltung. Was tun?

Leichten Buckel

Antwort
von alessam, 45

Hallo Ninaschuh, du solltest aufjedenfall zu einem Orthopäden gehen. Es gibt spezielle Rückenübungen die du machen kannst, er wird dich wahrscheinlich dann auch zur Physiotherapie schicken. Die werden dir dann auch gezielte Übungen zeigen die du für deinen Rücken machen kannst. Aber aufjedenfall sollst du zum Arzt gehen, sonst kann das ganze noch viel schlimmer werden. Machst du denn Sport?

Liebe Grüße alessam

Kommentar von Ninaschuh ,

Ja, öfters wenn ich liege oder mich gebückt habe und dann wieder hoch komme. Ich bin halt 1,79 groß und super schnell gewachsen. @allssam

Antwort
von dinska, 31

Du solltest erstmal zu einem Orthopäden gehen und deinen Rücken röntgen lassen. Dann weißt du ob es was Ernsthaftes ist oder nur verspannte Muskulatur.

Unabhängig davon solltes du einiges für deinen Rücken tun und dich mit Übungen für den Rücken und für eine starke Rückenmuskulatur vertraut machen. Schau mal bei you tube, da gibt es viele gute Videos.

Weiterhin solltest du auf eine optimale Haltung achten. Immer den Bauch leicht nach innen und oben ziehen und dagegen die Schulterblätter nach unten, als wolltest du sie in deine hinteren Hosentaschen schieben, Halswirbel lang und den Scheitel zur Decke ausrichten, die Schulterkugeln zurücknehmen.

Das erreichst du z.B. wenn du deine Handflächen nach vorn drehst.

Eine optimale Haltung, gute Rückenmuskulatur und Bauchmuskeln verhindern, dass sich dein Rücken weiter verschlechtert und kann ihn stabilisieren oder sogar verbessern.


Antwort
von Akka2323, 22

Geh zum Orthopäden! Es gibt Krankheiten, die krumm mache, z.B. Skoliose oder Morbus Bechterew. Deswegen muß der Orthopäde dringend Deinen Rücken angucken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten