Frage von Rafaela,

schmerzloser, gleichgroßbleibender roter runder Fleck an meiner rechten Wade unterseits. Schlimm???

Sehr veehrte Damen und Herren,

ich habe seit mehreren Monaten s.o beschrieben, dieses Problem.

Es schmerzt und juckt nicht, aber es geht auch nicht weg. Was kann das sein? So langsam habe ich Angst und frage mich ,ob dieses mit der Grunderkrankung zusammenhängen kann.

Diagnose Non-Hodkins Lymphom Grad 3 Stadium 1a. Bestrahlungstherapie kurativ ,erfolgte bereits im Dezember 10 und mir geht es wieder gut. Vollremission. Dieser Fleck macht mir doch Sorgen, ich muss gestehen ich bin sehr ängstlich geworden nach der Erkrankung und achte auf jede Kleinigkeit.

Bei einem Hautarzt habe ich erst in 3 Wochen einen Termin bekommen, da er und alle anderen Hautärzte im Umkreis, zuviele Termine haben. Bitte um eine Antwort sehr geehrte Damen und Herren, ich habe wirklich dolle Angst.

Herzlichen Dank im voraus mit besten Grüßen

Rafaela

Antwort von evistie,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich verstehe nicht, warum Du einen "normalen Hautarzttermin" machen musstest - bist Du nicht mehr in der Nachsorge? Über diese Schiene sollte doch ein kurzfristiger Termin zu erhalten sein! Kurzfristig weniger deshalb, weil ich an "was Schlimmes" bei Dir glaube, sondern, damit Du Dich nicht länger mit Deinen Ängsten - die ja nicht grundlos sind - herumschlagen musst. Alles Gute für Dich! :o)

Antwort von waldino,

Lyme Syndrome ? Wanderröte ? Zeckenbiss ?

Das muß ärztlich abgeklärt werden !!!!

Diagnosen gibt es hier nicht !!!

Antwort von Rafaela,

Hallo und vielen Dank für die Antwort.

Doch ich bin in der Nachsorge, aber die Ärzte sagten das ich damit zu einem Dermatologen gehen muss, da dieses nicht deren Gebiet ist.

Ich habe es erwähnt und wollte einen schnelleren Termin, aber das ging leider nicht da der Terminkalender voll ist wurde mir gesagt. Und dann meinte die Arzthelferin noch, das andere Menschen auch Hilfe benötigen und nicht nur ich ! Die junge Frau war sehr unfreundlich, naja nur mal so nebenbei!

Ich würd trotzdem gerne mal wissen ob das damit zusammenhängen könnte und ob es evtl etwas schlimmes sein könnte. Gibt es hier denn keine Ärzte die mir wenigstens ein bißchen meine Fragen beantworten könnten??

Mit besten Grüßen

Rafaela

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten