Frage von Nebulah, 128

Schmerzhafte Blähungen?

Hey,

Ja das klingt im ersten Moment komisch oder witzig aber ist es echt nicht. Habe seit knapp einer Woche böse Blähungen. Die sind oder fühlen sich heiß an und riechen echt unangenehm.

Da ich eine zöliakie habe meide ich gluten. Meine Ernährung hat sich nicht verändert bis auf Vollkornbrot natürlich glutenfrei. Milchprodukte nehmen ich nur Laktose freie. Vor 2 Wochen paar Wein mehr getrunken als sonst.

Eigentlich ist nichts anders an meiner Ernährung deshalb weiß ich nicht woran das liegen könnte. Hat jemand ähnliches durch und weiß Rat??

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Snoopz, 122

Eine Woche ist wirklich schon recht lang. Vielleicht ist es ein Sulfitunverträglichkeit? Die kann sich in Krämpfen und Druchfall ausdrücken.

Einfach mal den Wein weglassen und testen.

Ich wünsche dir gute Besserung!

Antwort
von Nebulah, 61

War eine Entzündung im Darm namens enteritis. Ausgelöst durch eine stuhlwalze. 

Antwort
von Lizzkrueger, 128

Iberogast als Tropfen ist pflanzlich und Buscopan plus gegen die Schmerzen. Blähungen hat jeder mal. Kann auch durch Stress verursacht werden

Antwort
von ansachta, 100

Würde dir Tee empfehlen der den Magen beruhigt, das wirkt sich dann auch auf den Darm aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten