Frage von samsel, 81

Schmerzender "Punkt" am Hoden

Hallo. Ich habe seit einiger Zeit einen schmerzenden Punkt/Bereich am linken Hoden. Und zwar auf der nach hinten gedrehten Seite. (Wenn mich nicht alles täuscht ist es der Nebenhoden) Schmerzen habe ich nur, wenn druck auf die Stelle wirkt oder wenn er mit dieser Stelle doof auf dem Bein aufliegt (aus der Seite liegend). Was könnte das sein? Hatte das jemand schon? Oder ist das in der Pupertät etwa normal?

MfG Sam

Antwort
von Bluemchen17, 81

Das kann schon auch mal normal sein. Vllt hast du dich ein wenig gestoßen. Wenn der Punkt größer wird stll dich aber lieber direkt beim Urologen vor!

Kommentar von samsel ,

Also ist es möglich, dass dies etwa von der Unterwäsche sein könnte? MfG

Antwort
von Watertile, 76

Hattest du in letzter Zeit ungeschützten Geschlechtsverkehr? Es könnte sein, dass du dir dabei eine bakteriell verursachte Nebenhodenentzündung eingefangen hast. Verursacher dafür wären Chlamydien, Pseudomonaden oder Neisserien. In der Regel würden sich die Schmerzen dann ziemlich fix nach der Infektion einstellen, das letzte mal dürfte also nicht allzu lange zurück liegen dann. Es könnte natürlich in der Tat nur eine leichte Prellung sein wie hier bereits erwähnt wurde, sollten sich die intensiven Schmerzen aber in den nächsten Tagen nicht verringern solltest du damit auf jeden Fall mal zum Facharzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten