Frage von FrauSchneider, 290

Schmerzende Hand vom Handarbeiten, wie lockern?

Ich häkel gerade an einer Tagesdecke und an Weihnachtsgeschenken für die Familie. Ich habe wohl zuviel Ehrgeiz in die Handarbeit gesteckt und jetzt tut mir die rechte Hand weh. Besonders der Ballen ist schmerzhaft verkrampft. Wie bekomme ich die Hand wieder locker?

Antwort
von dinska, 290

Mach ein Handbad in warmen Wasser mit Meersalz oder Schwefelbad und versuche im Wasser mit dem Daumen der anderen Hand den Ballen zu lockern und bewege den Daumen der verspannten Hand hin und her. Reibe anschließend den Ballen mit Arnika Salbe oder einer Sportsalbe ein.

Antwort
von Mahut, 273

Du solltest die Nadeln nicht so verkrampft halten, dann hast du auch keine Schmerzen in den Händen, vielleicht auch mal zwischendurch eine Pause einlegen und die Hände lockern indem du Fingerspiele machst. Viel Spaß beim weiterhäkeln.

Antwort
von walesca, 239

Hallo FruaSchneider!

Ich habe beste Erfahrungen mit dem Einreiben von "Eimermachers Pferdesalbe" gemacht. Damit kannst Du zur Not auch mal über Nacht einen Salbenverband machen. Die wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend und durchblutungsfördernd. Ansonsten kannst Du ja auch immer wieder zwischendurch Fingerübungen machen, wie es die anderen ja schon vorgeschlagen haben.

Weiter viel Spaß beim Häkeln wünscht walesca

Antwort
von Hooks, 196

http://www.physiotherapie-aequilibrium.de/trigger.php

Such mal, ob Du eine Myogelose findest, und dann reibe mal 5 min am Stück immer quer zum Muskelbauch (tut furchtbar weh!), mehrmals am Tag. Dann kommt wieder Sauerstoff in die Muskelfasern und damit auch Nährstoffe, und der Müll wird abtransportiert.

Antwort
von knutschfleck, 214

Mach ein warmes Bad mit den Händen.. vllt hast du auch noch etwas Kräuteressenz dazu... das warme Wasser kann wirklich Wunder bewirken!

Kommentar von Hooks ,

Man kann die Hände auch in warmem Sand "baden" und den knautschen.

Antwort
von pferdezahn, 181

Das sollte sich normalerweise ueber Nacht wieder gegeben haben. Dies ist momentan fuer Dich eine ungewohnte Arbeit (bzw. fuer die Hand eine ungewohnte Bewegung). Falls es am naechsten Tag nicht besser geworden ist, solltest Du noch etwas pausieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten