Frage von loladuck29, 87

Schmerzen und Stechen in meiner Rechten Brust.

Hallo ich habe oft schmerzen, bzw. so ein Stechen/Ziehen in meiner Brust. Was oft ca. 5-10 Minuten anhält.

Ich atme auch sehr schlecht, meine Haut ist auch ständig kalt, manche fragen mich sogar, ob ich gar nicht atme. Auch im Sommer.

Hilfe, weiß jemand was das ist .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anonymous, 79

Mich nennt man oft "Leiche" wegen meiner kalten Haus. Schmerzen und Stechen hatte ich auch mal in der Brust für einige Jahre. Das ist dann wieder weggegangen. Ich glaube es liegt daran dass ich einfach bewusster atme in den Bauch rein hinsetzen meditieren oder zur Ruhe kommen und die Brustatmung komplett ausschalten. Schwangere üben die Bauchatmung auch im Geburtsvorbereitungskurs aber das kann man sich auch gut selbst beibringen. Atmen bis der Bauch sich hoch und runter wölbt. Ich denke das sind nervöse Beschwerden mit dem Stechen aber man kann auch mal beim Kardiologen sicherheitshalber vorbeischauen, wenn man die 2 Monate warten kann, die es meistens dauert, bis man einen Termin bekommt.

Antwort
von gerdavh, 62

Hallo, ich würde an Deiner Stelle einen Yoga-Kurs besuchen, damit Du lernst, richtig zu atmen (nämlich Bauchatmung). Sollten die Brustschmerzen sehr stark sein, solltest Du vorsichtshalber mal einen Röntgenaufnahme der Lunge machen lassen. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten