Frage von Sambj, 336

Schmerzen nach Parodontose-Behandlung

Ich habe am gleichen Tag noch Ohrenschmerzen bekommen,die am Hals runtergingen.Einen Tag später waren zwar die Ohrenschmerzen weg,aber ein Nervenreißen vom Hals aus. Das zieht sich bis zu Schulter.So das ich meinen Arm schlecht anheben kann.Ich weiß nicht was ich tun soll.Gehe ich zum Zahnarzt oder ist es doch was anderes?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 336

Hallo Sambj, ,mir ist gerade nochmals ein Gedanke gekommen. Ich hoffe aber sehr, dass das nicht zutrifft. Vielleicht ist der Arzt bei der Behandlung etwas zu tief gegangen und hat eine Entzündung hervorgerufen und Du hast deshalb Nervenschmerzen. Ich würde auf alle Fälle nochmals zum Zahnarzt. Vielleicht wäre es auch nicht schlecht, eine zweite Meinung einzuholen, also zu einem anderen Zahnarzt zu gehen. Gute Besserung Gerda

Antwort
von gerdavh, 308

Hallo, hast Du vielleicht eine betäubende Injektion bekommen? Vielleicht hast Du die nicht vertragen.Ich würde an Deiner Stelle mich erkundigen, was Du bei dieser Behandlung verabreicht bekamst. Dann kannst Du erstmal im Internet nach Nebenwirkungen recherchieren und dann ggf. Deinen Arzt aufsuchen. Ansonsten fällt mir momentan nichts ein - ich selbst hatte schon einige Paradontose-Behandlungen - hatte glücklicherweise nie Probleme anschliessend. Ich wünsche Dir gute Besserung Gerda

Kommentar von Sambj ,

Hallo Gerda,

ja ich habe eine Spritze bekommen,die mehrmals ringsherum gespritzt wurde.Allerdings fällt mir im nachhinein ein,dass es bei einem Zahn nicht so richtig gewirkt hat und ich trotz Spritze Nervenreizung hatte.Vielleicht ist ein Zahn von unten doch defekt und der Arzt hat es im Ultraschall nicht gesehen. Ich weiß es nicht. LG Sylvia

Kommentar von gerdavh ,

Hallo, ich würde an Deiner Stelle - wenn Du zu diesem Zahnarzt bisher Vertrauen hattest - einfach nochmals hingehen. Vielleicht wurde allein durch das Spritzen einer Deiner Nerven verärgert und das dauert dann evtl. eine Weile, bis sich das wieder beruhigt hat. Mit einer nochmaligen Kontrolle kannst Du auf jeden Fall nichts verkehrt machen bzw. versäumen. Alles 'Gute Gerda

Kommentar von Sambj ,

Hallo,ich war nochmal beim Zahnarzt.Leider kam dabei nichts raus.Er ist der Meinung da ist nichts.Wenn ich das möchte würde er den Zahn rausziehen,weil es ein vor "zig" Jahren behandelte Würzelbehandlung ist.Da meinte er,da geht nichts außer ziehen. Das habe ich nicht gemacht und bin zu meinen Hausarzt.Sie hat mich dann zum MRT geschickt wegen meiner HWS.Da kam ein schlechter Befund raus,obwohl ich meinen Hals gut bewegen kann.

Heute,4 Monate später,habe ich immer noch die gleichen Schmerzen.Manche Tage sind die Hölle.

Wegen des schlechten HWS-Befundes mußte ich mir einen Orthopäden suchen.Schlimm!!!!!!!.Keiner wollte mich drannehmen.Irgendwann hatte ich nun doch einen Termin bekommen und der war** heute.** Alles mögliche wurde geröntgt.Sogar ein Ultraschall meines Schlüsselbeins,was mittlerweile angeschwollen ist,wurde gemacht. Nichts ist dabei rausgekommen.Angeblich eine Fehlhaltung.Ich habe Schmerztabletten bekommen,die ich schon vorher genommen hatte.Und eine Physiotherapie sowie Wärme.Ich frage mich wie ich mit diesen Schmerzen Übungen machen soll.Ich werde dann berichten,was nach der Therapie passiert ist. LG Sylvia

Antwort
von Shivania, 272

Mir ging das nach einer Zahnarztbehandlung auch schon so. Oft "feuern" bei Nervaktivität - und vor allem bei Schmerz - andere Nerven (die bereits öfters Schmerz übertragen haben) einfach mit. Bei mir hat damals eine einzige Schmerztablette genügt und alles hat sich wieder beruhigt - auch die mitangetriggerten Schmerzen.

Wenn der Schmerz nicht nachläßt auf jeden Fall nochmal zum behandelnden Arzt gehen!

Kommentar von Sambj ,

Leider helfen Schmerztabletten nicht.Ich war in der Apotheke.Die konnten mir leider keine vernünftigen Tabletten geben.Wegen meiner Blutdrucktabletten.Die vertragen sich mit sovielen Medikamenten nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten