Frage von Caratecat, 79

Schmerzen nach Kreuzband-OP verschwinden nicht - was kann ich tun?

Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin vor knapp 7 Monaten am vorderen Kreuzband operiert worden. Im April habe ich die Arbeit wieder aufgenommen.

Ich kann allerdings immer noch nicht viel machen normal laufen und Treppen gehen ist kein Problem, aber hocken, rennen, stop and go, lange beugen geht nicht. Mir tut mein Knie aussen an der Seite weh und es knackt enorm.

Am Anfang haben alle gesagt es wäre normal, nun war ich letzte Woche zur Kontrolluntersuchung beim Arzt und ich habe ihn gefragt. Er meinte die Schmerzen wären nicht normal und hat mir eine Kortison Spritze verpasst. Diese hat aber gar nichts geholfen und habe immer noch die Schmerzen.

Was kann ich tun?

Ich gehe immer noch regelmässig zur Physio, mache Gymnastik, gehe schwimmen aber die Schmerzen werde nicht weniger. In 6 Wochen soll ich wieder zum Arzt. Er meinte noch wenn es nicht besser wird, müsste er nochmal reinschauen und säubern. Könnt ihr mir da irgendwie helfen?

Vielen Dank im Vorraus.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Ijuki, 62

Das ist wirklich nicht normal.

Aber das Dich Dein Arzt einfach mit einer Spritze abwimmelt, halte ich für nicht sehr kompetent.

Ich würde einen anderen Arzt aufsuchen und eine zweite Meinung einfordern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community