Frage von IceLemon, 210

Schmerzen in der Innenseite des Fußes, was kann es sein?

Hallo Leute, am Samstag hatte ich ein Spiel gegen Aue und in der 67 Minute hat die Innenseite meines linken Fußes angefangen zu schmerzen, ich bin weder Umgeknickt oder sonst was. Seid daher tuen paar Bewegungen weh aber ich kann mein Fuß normal nach rechts und links drehen, Joggen kann ich auxh bloß schießen und paar Bewegungen tuen weh. Was kann es sein, ist das was schlimmes? Ich bedanken mich jetzt schonmal

Antwort
von Ente63, 157

Klingt jetzt nicht wirklich schlimm zumal du auch normal laufen kannst.
Möglicherweise einfach überlastet, probier`s mal mit etwas Schonung (joggen erst einmal seinlassen) kühlen schadet sicher nicht und eine schmerzstillende Salbe auch nicht (Voltaren oder Mobilat z.B).

Wenn es dennoch nicht besser wird solltest du zum Arzt gehen.

Alles Gute!!

Antwort
von Einlagenservice, 106

Das Bild zeigt eindeutig die Ursache (ich würde mehr beantworten, wenn die Fragen so eindeutig wären).

Man erkennt sehr deutlich, dass die Gewölbesprengung zu flach ansteigt (teilkontrakter Senkfuß). Ferner erkennt man ganz deutlich die viel zu flache Mittelfußsehne.

Daraus schließe ich vorab, dass ein Fußverfall (Senkfuß) die Grundursache für die Probleme ist. Wie weit der Fußverfall vorangeschritten ist, kann ich sagen, wenn ich den Fuß im belastetem Zustand sehen kann.

Die Schmerzen sind sicher die Folge der übermäßigen Belastung. Beim Fußball erreicht ein 75 KG schwerer Mann etwa beim Stoppen eine Last von 1,2 Tonnen (!), was dem Gewicht eines Mittelklasse PKW entspricht (ein Schweizer Forscher konnte dieses ermitteln. Bislang war man von "nur" 800 KG ausgegangen).

Im zunehmenden Alter werden die Beschwerden schlimmer und wenn man nicht rechtzeitig vorbeugt, ist dann an Sport nicht mehr zu denken.

Eigentlich sollte jeder Fußballverein seine Trainer in die spezielle Schulung zwecks Früherkennung von Fuß- und Beinstatikproblemen schicken. Wirklich ernst wird dieses Thema aber nur in Profivereinen genommen,- dort sind Füße und Beine das Kapital des Spielers!

Kleiner Trost:
Mit speziellen Schuheinlagen kann man die Probleme und Schmerzen lindern. Eventuell ist sogar eine völlige Normalisierung der Füße möglich (das kann man in der Untersuchung ganz leicht feststellen).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten