Frage von kouze, 31

Schmerzen in der Hand, was tun?

Hey Leute! Ich hab seit einigen Tagen so komische Schmerzen in der rechten Hand.. Also es ist so:

Es tut nur weh, wenn ich mit dem Kleinen und/oder Ringfinger in die Handfläche drücke, quasi wie wenn ich eine Faust machen würde. Drücke ich aber bspw. mit dem Daumen der anderen Hand an die selbe Stelle, tut es nicht weh. Der Schmerz liegt aber nicht im Finger, sondern auf der Handfläche, aber wahrscheinlich hängt es schon mit dem Finger zusammen, denn auch wenn ich den Kleinen Finger weiter vorne Richtung Handgelenk reindrücke tut es weh. Selbstverständlich kommt der Schmerz aber nicht vom zu festen Reindrücken :P

Ich hab diese Nacht die Hand mal eingebunden und mit Voltaren eingecremt, aber hat auch nichts gebracht...

Naja, hoffe das war verständlich erklärt, danke schonmal im Voraus!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Magicmedicine, 26

Wenn die Schmerzen so stark sind, dann solltest du wirklich zum Arzt gehen. Bis dahin solltest du die Hand möglichst ruhig halten und schonen. Eventuell kann Wärme auch ganz gut sein.

Antwort
von bobbys, 24

Hallo,

du musst damit zum Arzt gehen ,es hört sich nach einem Karpaltunnelsyndrom an ,welches behandelt werden muss.

LG bobbys

Kommentar von kouze ,

hey, erstmal danke für deine antwort :)

Soweit ich weiss, tritt das doch erst in höherem Alter auf, oder? Ich bin nämlich erst 16, hatte ich vergessen zu erwähnen... könnte das auch iwas mit dem Muskel oder so zu tun haben? Aber es geht ja nur um den kleinen Finger.. :( Habe in 2 wochen sowieso einen Arzttermin, werde das dann mal zeigen...

LG

Kommentar von bobbys ,

Ein Karpaltunnelsyndrom ist keine Frage des Alters.LG

Kommentar von kouze ,

okey... danke dir :)

werde das mal beobachten, habs jetz ersmal eingebunden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community