Frage von schwukele, 2

Schmerzen in der Bauchregion beim Joggen

Hallo zusammen,

ich möchte wieder mit dem Joggen anfangen. Nach den ersten 10 Minuten wusste ich wieder, warum ich damit aufgehört hatte.

Und zwar bekomme ich nach wenigen Minuten Joggen extreme Schmerzen in der Bauchregion, insbesondere an den Seiten. Diese Schmerzen sind so stark, dass ich den Lauf sofort unterbrechen und eine Pause einlegen muss,

An der Atmung kann es nicht liegen, da ich bewusst atme und auch unterschiedliche Varianten ausprobiert habe.

Hat jemand eine Idee, woher diese Schmerzen kommen? Ich kann zwar 60 KM am Stück Fahrrad fahren, aber beim Joggen muss ich schon nach 10 Minuten eine Zwangspause einlegen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo schwukele,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Sport

Antwort
von netteBruenette, 2

Du könntest dich auch mal von einem Lauftrainer beim Laufen beobachten lassen, man kann wirklich so viel falsch machen. Da ist es jetzt von hier aus schwer zu sagen, woran genau es bei dir liegt. Für mich klingt es dennoch nach einem Atemproblem und nach Seitenstechen, auch wenn du sagst, dass du von der Atmung her alles richtig machst. Was auch noch ein Grund sein kann, ist zum Beispiel, dass du das falsche vorher gegessen hast.

Antwort
von hacker, 2

Das kann ja wirklich nur Seitenstechen sein. Das ist so unangenehm, dass man wirklich gleich aufhören muss. Das kann ich gut verstehen. Ich bekämpfe Seitenstechen indem ich bewusst zähle beim atmen. Und zwar 1 - einatmen und danach 2 - 3 ausatmen. Das ausatmen sollte immer länger sein als das einatmen. Probier es mal, du wirst staunen, wie gut das hilft.

Antwort
von rulamann, 2

Vor Seitenstechen vorbeugen

  • Achte auf eine regelmässige und lockere Atmung.
  • Wärme dich vor einer intensiven Belastung richtig auf (Warm-up).
  • Achte darauf, dass die letzte grosse Mahlzeit vor einer intensiven Belastung mindestens drei Stunden zurückliegt.
  • Steigere die Trainingsintensität erst, wenn du regelmässig 3x pro Woche locker eine Dreiviertelstunde laufen kannst.
  • Vermeide plötzliche Wechsel des Bewegungsmusters (schnellere Schrittfrequenz, grössere Schritte, Bergablaufen).
  • Unverträgliche Nahrungsmittel- oder Getränkeeinnahmen bei intensiver Belastung kann Seitenstechen auslösen. Teste vor dem Wettkampf deine Produkte an dir.

    - Seitenstechen behandeln

    http://www.lauftipps.ch/gesundheit/seitenstechen-beim-laufen/

Nimm die Intensität zurück. Vielleicht ist es sogar besser, kurz anzuhalten. Beuge den Oberkörper leicht nach vorne und versuche bei gleichzeitiger tiefer Atmung auf die schmerzende Stelle zu drücken. Wenn das nichts hilft, flach ins Gras oder auf den Boden liegen und die Hüfte etwas anheben.

Gruss rulamann

Antwort
von walesca, 2

Hallo schwukele!

Hier findest Du gute Anleitungen und Infos!

http://www.runnersworld.de/gesundheit/was-hilft-bei-seitenstechen.119872.htm

Viel Spaß beim Joggen wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten