Frage von Nina67, 1.313

Schmerzen im rechten Unterbauch nach Alkoholkonsum

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen komische Schmerzen bzw. ein Ziehen im Unterbauch während ich abends unterwegs bin. Heute (2. Tag) habe ich wieder Schmerzen im rechten Unterbauch bekommen. Ich weiß leider nicht woher das kommen sollte -ich bekomme es immer in Verbindung mit viel Alkoholkonsum.

Hat jmd. ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. weiß an was das liegen könnte?

Schöne Grüße

Nina

Antwort
von Quikequake, 1.313

Wenn du dir sicher bist, dass diese Schmerzen ursächlich im Zusammenhang mit Alkohol auftreten, dann wird es aber höchste Zeit, den Alkohol wegzulassen. Denn dann sind schon die ersten Organe in Mitleidenschaft gezogen worden. Lass dich vom Arzt durchchecken, damit du über den Zustand deiner Organe Bescheid weißt. Und in Zukunft wirklich weniger Alkohol trinken. Alles Gute.

Antwort
von aua999, 1.232

geht es in nach oben, in richtung rippenbogen, wirds vermutlich die arme leber sein. liegt halb unter den rechten unteren rippenbögen + schmerzt eigentlich NICHT. dass tut sie erst, wenn es schon länger brennt und die -was auch immer verursachende- belastung anhält! nicht zu verwechseln mit seitenstechen--ähnliches unangenehmes ziehen, aber am wandernden schmerz zu erkennen, oder unterleibskrämpfen/darm, die auch wandern können (gase). ursache kann ungesunde lebensweise sein: zu viel fettige nahrung und alkohol, kann aber auch was anderes sein, hepatitis viren etc. unbedingt blutcheck + ursachenforschung. g.b.!!

Antwort
von rulamann, 1.093

Nein. diese Erfahrung habe ich noch nicht gemacht aber es wäre ein Versuch wert wenn du den Alkohol weglassen würdest dann könntest du feststellen ob es an Diesem liegt.

Antwort
von sandro1983, 932

Hallo Nina,

dann lass den Alkohol weg und geh zum Arzt. In dem bereich liegen auch Organe und vermutlich möchte dir dein Körper mit dem Schmerz deutlich machen das es dir und deiner Gesundheit nicht bekommt Alkohol zu trinken. Kann auch sein das Irgendwo eine Entzündung vorliegt usw. Also nicht lange Schnacken und zeitnah zum Arzt.

Antwort
von mystery, 824

Na dann, weiniger Alkohol konsumieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten