Frage von Heiler97, 220

Schmerzen im hamstring und morgen zum fitness

Ja also ich hab da schmerzen nach dem ich eine weile gejoggt/gerannt bin. Am rechten bein merk ich es nur wenn ich ihn anspanne oder einfach stehe im linken ist es schlimmer es sticht mehr und es sticht auch wenn ich sitze. Morgen trainiere ich beine und bauch im fitness Und ich frage mich was die folgen nach meinem training seien könnten. Also ich fange immer am laufband an ich jogge erstmal ca. 1km danach renne ich oder wie ich es nenne "Ich ziehe durch" :D und das so 800-1000m ich nehme davor immer koffeintabletten um die extra kraft zu haben. Danach trainiere ich hart und das so um die 1:30 std ich werde morgen überall also auf allem die gewichte erhöhen bis ich nicht mehr kann. Was denkt ihr wird passieren? Falls etwas passiert wie lange würde ich weg sein vom training? Ich werde morgen dahin gehen sagt nicht ich soll das nicht tun weil ich kriege dann selbstzweifel usw. :) Ich meine fußballspieler wie Ronaldo <3 kriegen ja auch solche schmerzen und trainieren weiter.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von StephanZehnt, Community-Experte für Schmerzen, 190

Hallo Heiler,

was die Ischiocrurale Muskulatur (eng. Hamstring) angeht schreibst Du u.a.

  • ich nehme davor immer koffeintabletten um die extra kraft zu haben.
  • ich werde morgen überall also auf allem die gewichte erhöhen bis ich nicht mehr kann.

Man kann sicher als Bodybuildner so trainieren, jeder sieht wie cool ich bin und was ich stemme. Aber es ist ist deutlich sinnvoller nach dem Motto zu gehen weniger Gewicht dafür mehr Wiederholungen. Dies bringt deutlich mehr. Ja und irgendwelche Pillen einwerfen ist für die Gesundheit auch nicht unbedingt förderlich. Ja und von gewissen Pillen bekommt man in gewissen Fitnesscentern oft genug.

Nun Fußballspieler ala Ronaldo spielen in großen Clubs wo das Geld da ist für den Tabellenplatz ( entsprechenden Spieler) und die Versorgung / Absicherung. Man kann im Internet nachlesen wie viel von denen nicht gerade kleine Knieprobleme hatten. (Zuviele).

Wie sieht es bei Dir aus wenn da eine schwere Verletzung odgl. kommt. Ja und Du frühzeitig eine TEP brauchst. Im Moment meldet sich Dein Körper weil Du zu viel des Guten tust. Im Moment werden Dir solche Zeilen eher wie ein schlechter Witz vorkommen. Erst wenn es heißt hier hilft kaum mehr eine OP usw.. ist klar da war wohl etwas zu viel aber dann ist es zu spät.

http://yogapracticeandreflection.com/sequences-from-toronto-yoga-conference-unwi...

VG Stephan

Bild / Zeichnung Quelle truth2beingfit.com

Antwort
von walesca, 83

Hallo Heiler!

..ich jogge erstmal ca. 1km danach renne ich oder wie ich es nenne "Ich ziehe durch" :D und das so 800-1000m ich nehme davor immer koffeintabletten um die extra kraft zu haben. Danach trainiere ich hart und das so um die 1:30 std ich werde morgen überall also auf allem die gewichte erhöhen bis ich nicht mehr kann. Was denkt ihr wird passieren?

Was dann passiert?? Dein Körper wird im günstigsten Fall einfach mit Schmerzen streiken!! Du übertreibst es wirklich mit dem Training und die Koffeintabletten solltest Du lieber ganz weglassen wenn Dir deine Gesundheit etwas wert ist!!!! Wem willst Du denn etwas beweisen? Mit aller Gewalt erreichst Du eher das Gegenteil - Du überforderst Deinen Körper dadurch nur.

..sagt nicht ich soll das nicht tun weil ich kriege dann selbstzweifel usw. :)

Wenn Dein Ego von solchen Gewalttorturen abhängt, dann bist Du wirklich arm dran! Dann solltest Du die Einstellung zu Dir selbst doch lieber mal von einem Psychologen überprüfen lassen! Du hast sicher ganz andere Stärken, mit denen Du anderen gegenüber punkten kannst!!

Ich meine fußballspieler wie Ronaldo <3 kriegen ja auch solche schmerzen und trainieren weiter

Woher willst Du das so genau wissen?? Warst Du bei seinem Training dabei?? Mit aller Gewalt einem Muskel-Ideal nachzueifern zählt nicht gerade zu den herausragenden Eigenschaften. Denk mal darüber nach und schau lieber in diesen Link - nicht jeder Mensch ist für ein Kraftpaket geboren.

http://www.welt.de/gesundheit/article13908825/Wer-zu-grosse-Gewichte-stemmt-baut...

"Training mit Köpfchen" wünscht Dir walesca

Antwort
von Mahut, 82

Wie ich das sehe, du übertreibst es mit deinem Training, du solltest etwas kürzer treten.

Antwort
von Friedelgunde, 96

Wenn du es mit dem Training übertreibst, schadest du dir mehr als du dir nützt. Ich kann dir garantieren: dadurch wirst du sicherlich nicht zu einem zweiten Ronaldo ... sondern bekommst eher ziemliche Probleme mit der Zeit, wenn du Pech hast, sogar einen Herzschaden oder kaputte Gelenke ...

Also alles in Maßen. Das heißt nicht, dass du luschig trainieren musst. Du kannst dich schon kräftig anstrengen - aber Schmerzen sind IMMER ein Alarmsignal, toleriert werden kann allenfalls ein leichter Muskelkater, mehr nicht. Wenn du im Fitness-Studio bist, hast du normalerweise ja Kontakt zu Trainern. Lass dir von denen ein ruhig ehrgeiziges, aber vernünftiges Programm aufstellen und halte dich daran.

Und noch eine Frage: was bitte ist "hamstring" ??

Kommentar von Heiler97 ,

So ein muskel auf der rückseite des oberschenkels es hat einen anderen namen aber man nennt es hamstring

Antwort
von xblume16, 72

Also ich würde dir aufjedenfall raten machs nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community