Frage von ejohanl, 132

Schmerzen im Brustbereich - beklemmendes Gefühl

Hallo, ich bin 39 Jahre 86Kg und habe seid gut 2 Jahren immer wiederkehrende Schmerzen im Brustbereich. Manchmal habe ich auch das Gefühl das es in den linken Arm zieht. kardiologische Untersuchungen (das volle Programm) haben nichts ergeben. Auch Röntgen in diesem Bereich ohne Befund. Ich muss dazu sagen, dass ich 2011 eine Bandscheiben OP im Lendenwirbelbereich hatte. Die Ärzte wissen sich keinen Rat und schieben es immer wieder auf diese OP. Ich kann dem aber nicht glauben. Eine Vermutung war auch, dass mein Magen etwas damit zu tun hat, da ich öfters Probleme mit Durchfall und Aufstoßen habe. Symtome wie beim Sodbrennen (sauer aufstoßen) habe ich nicht. Verschiedene Medikamente halfen hier ebenfalls nicht. Werde trotzdem eine Spiegelung machen um sicher zu gehen. Das Problem ist , dass ich keiner bestimmten Aktion zuordnen kann, woher die Schmerzen oder das komische Gefühl kommt. Beim nach vorne Beugen habe ich auch das Gefühl das beim Schwertfortsatz etwas überspringt. Ich bin Ratlos und ziemlich frustriert. Panik Attacken machen einen auf Dauer verrückt. Meine Familie leidet ebenfalls unter diesen Zuständen. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Mahut, 124

Vielleicht hast du Verspannungen im und solltest spezielle Gymnastik machen.

Die Schmerzen können aber auch von der Galle kommen, ich hatte früher auch immer solche Symptome, kein Arzt konnte was feststellen, bis es so schlimm wurde, das mal jemand auf die Glorreiche Idee kam, die Galle mit Ultraschall zu Untersuchen und siehe da, es war die Galle.

Vielleicht sprichst du deinen Arzt darauf mal an.

Kommentar von walesca ,

Das kann ich auch durch eigene Erfahrungen bestätigen. Auch ich wurde oft wegen Angina-pectoris (Herzbeschwerden) untersucht und man fand nichts! Nach Jahren stellte sich ein dicker Gallenstein heraus. Seit dieser entfernt wurde habe ich Ruhe!!! LG

Kommentar von ejohanl ,

Hallo, was meinst du mit spezieller Gymnastik? ich mache alle zwei Tage spezielles Rückentraining wegen meiner Bandscheiben OP. Trotzdem werde ich das Thema Galle mal mit meinem Arzt besprechen.

Antwort
von Irene1955, 100

Kann es sein, dass du Gasansammlungen im Magen hast? Du sagst zwar, dass du kein Aufstoßen hast, aber möglicherweise sammelt sich ja bei dir das Gas im Magen - und der drückt dann auf den Oberkörper.

Ich hatte nämlich vor einigen Jahren zwei OPs - und direkt danach ähnliche Symptome. Mein Bauchbereich war angespannt wie eine Trommel und drückte so stark auf den Oberkörper, dass ich Atemnot und Herzschmerzen hatte. Und Angstgefühle. Die Ärzte sagten, das käme von dem aufgeblähten Magen. Sie haben mir Tabletten dagegen gegeben (Enzym Lefax hießen die) und Fencheltee. Das hat geholfen. Aufstoßen bzw. Sodbrennen hatte ich ebenfalls nicht.

Kommentar von ejohanl ,

Danke für den Hinweis. Das sollte doch bei einer Magenspiegelung zu erkennen sein. Vielleicht ist das auch der Grund das ich im liegen an meinem Bauch den Herzschlag erkennen kann. Bei jeden Schlag bewegt sich mein Bauch. Ich werde der Sache auf jedenfall nachgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten