Frage von nina12, 410

Schmerzen beim Sex und sein Penis riech stark

Hallo, ich hab im Internet geforscht aber leider nichts genaues gefunden. In den letzten Tagen ist mir ein aufgefallen, dass der Penis meines Freundes sehr doll riecht sogar durch die Hose, den Geruch kann ich nicht beschreiben. Bei mir ist mir erst nichts aufgefallen,weder Geruch noch Ausfluss wobei ich sagen musss, dass ich eh immer etwas Ausfluss habe. Aber zur Zeit habe ich meh Harndrang als sonst und wenn wir Geschlechtsverkehr haben tut es sehr weh, als wenn er sehr sehr weit eindringt. Nach dem Sex habe ich auch etwas Bauchdrücken.

Könnt ihr mir helfen?

Antwort
von Adventurefreak, 410

Schanny hat recht - ihr müsst unbedingt zum Arzt gehen und euch beide untersuchen lassen. Der Arzt wird einen Abstrich machen und euch ein Mittel verschreiben das ihr eine zeitlang anwenden müsst. Es ist wichtig dass ihr miteinander behandelt werdet damit die Infektion nicht ewig dauert. Ihr steckt euch ja sonst immer wieder gegenseitig an. Auch die Wäsche sollte richtig heiss gewaschen werden damit auch von dieser Seite keine Gefahr mehr besteht.

Antwort
von Alois, 350

Hallo nina12,

hier besteht eindeutig der Verdacht auf eine bakterielle Infektion; dein Freund sollte einen Urologen aufsuchen und gezielte Abstriche auf Chlamydien, Trichomonaden und Gardnerella mit darauffolgenden Kulturen anfertigen lassen. Und auch du solltest dich dringend gynäkologisch untersuchen bzw. mitbehandeln lassen. Sind jedoch die Befunde negativ, so empfehle ich Waschungen mit Mitteln im sauren Milieu.

Ach ja, und übrigens: Ein Pilz riecht nicht.....

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von Sandy46 ,

Bei Männern mag das sein, dass der Pilz nicht riecht. Bei Frauen ist es anders. Bei einer Pilzinfektion hat man Ausfluß und der riecht meist ziemlich übel.

Kommentar von alegna796 ,

es handelt sich aber hier eindeutig um einen Mann

Kommentar von Alois ,

ein "astreiner" Vaginalpilz verursacht gelblich-weiß-bröckeligen Ausfluss, der maximal leicht säuerlich riecht (Hinweis auf einen Hefepilz); jedes unangenehme, meist als "fischig" bezeichnetes Odeur deutet auf eine Mischinfektion oder eben eine rein bakterielle Geschichte hin! (Da ich im Gegenfach über ein Jahr auf der Gyn-Ambulanz zugebracht habe, glaube ich schon, dies noch beurteilen zu können.....denn damals wurde jeder Fall automatisch auch lichtmikroskopisch untersucht).

Antwort
von Salingon, 306

Das klingt überhaupt nicht gut. Ihr beide solltet euch schleunigst auf Geschlechtskrankheit/Infektionen testen lassen. Für mich klingt diese Beschreibung nach Chlamydien: > Beim Mann führt die Infektion zu einer Entzündung der Harnröhe und gegebenfalls der Nebenhoden und Hoden. Bei der Frau verbreitet sich der Infekt recht schnell von der Harnröhre hinauf in den Gebärmutterhals sowie die Gebärmutter selber und über die Eileiter in die Eierstöcke.

Quelle: http://xn--nebenhodenentzndung-jbc.com/chlamydien/

Wie sieht es mit deinem Freund aus? Hat er Beschwerden? Normalerweise müsste er auch Symptome zeigen.

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r Salingon,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von schanny, 272

Es könnte sein, das Dein Freund eine Pilzinfektion hat, dadurch dieser üble Geruch. Ihr solltet Euch beide untersuchen und behandeln lassen, sonst steckt Ihr Euch immer wieder gegenseitig an.

Antwort
von Amsel1, 248

Dein Freund sollte umbedingt mal zum Urologen gehen,auf jeden Fall zu einen Arzt.Das gleiche gilt auch für dich ,ich hoffe ja nicht das ihr euch da was eingefangen habt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community