Frage von SluLis, 350

Schmerzen beim Kopfdrehen

Hallo.... Habe seit längerem schon Nackenschmerzen weil ich meistens krumm am Pc sitze. Nun hab ich mir so ein Wärme-Massagegerät (Stab) gekauft (siehe link:) ___________________________________________________________

http://www.ebay.de/itm/160960633113?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649 ___________________________________________________________

Es ist zwar ne feine Sache wärmt schön und lockert an sich auch gut die Muskeln (also meines empfinden nach) aber seit eben stimmt etwas nicht. Die letze Massage die ich mir verpasst habe war heute vormittag so gegen 10 Uhr. Da hab ich schön lange und mit leichtem Druck an dieser Schmerzstelle am Nacken gehalten... und jetzt eben als ich im Wohnzimmer saß kam aus heiterem Himmel son komischer schmerz im Unterkieferbereich also unterm Kinn und am Hals als ich meinen Kopf nach rechts gedreht habe... ich habe ihn dann wieder gerade gedreht und dann wieder nach rechts und jedesmal dieser schmerz dann. ich hatte noch nie solch ein schmerzempfinden gehabt drum hab ich mich auch echt erschrocken. Und wenn ich mir wieder an die Schultern fasse also praktisch am Nacken da wo ich heuet vormittags massiert habe tut es mir vom Druckschmerz doller weh als vorher. kann das sein das ich mir etwas "kaputt" massiert habe also irgendwas im muskelbereich überreizt habe das ich jetzt solch komischen schmerzen habe? Denn links hab ich keine schmerzen am Hals bzw unterm Kinn obwohl da ja auch alles verspannt war. Hat ja jemand eine Idee was das ist? Vielleicht ist dieser Massagestab einfach nur Mist? hmmm....

Ich danke schon mal sehr im vorraus für hilfreiche Tipps

Antwort
von dinska, 329

Du musst wissen, wenn sich Blockaden lösen, kann das genauso schmerzhaft sein, wie wenn sie kommen. Es kann also durchaus sein, dass sich Blockaden lösen durch die Behandlung mit diesem Gerät. Ich würde dir mal ein Essigbad empfehlen. www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad. Außerdem lege deine Hände um den Hals, mit den Fingern nach oben und massiere kräftig mit den Handflächen hoch und runter, dann das Gleiche mit den Fingern nach unten. Bewegungen des Kopfes immer nur mit den Händen um den Hals ausführen, die Fingerspitzen berühren sich.

Antwort
von Dissbensa, 241

Ob da nicht ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule entstanden ist. Nicht durchs Massieren natürlich, sondern schon vorher. Du solltest zu einem Orthopäden gehen und das mal abklären lassen. Vielleicht ist auch die Massage nicht unbedingt empfehlenswert. Auch das könntest du aber eher mit dem Orthopäden absprechen. Kann sein, dass er dir empfiehlt, ein MRT zu machen. Das wäre sogar gut, dann könnte man genau erkennen, was da in deiner Wirbelsäule los ist.

Antwort
von rulamann, 184
Ich danke schon mal sehr im vorraus für hilfreiche Tipps

Mein Tipp ist,geh mal zu einem erfahrenen Physiotherapeuten oder Osteopathen und lass dich von denen beraten bzw. behandeln. Nicht Alles was bei Ebay angeboten wird ist seriös und auch keinesfalls billig.

Gruß rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community