Frage von mariontheresa, 357

Schmerzen an Ohrmuschel und rings um das Ohr

Vergangenen Freitag bemerkte ich beim Eincremen, dass eine Stelle an der rechten Augenbraue bei Berührung schmerzte. Abends ging der Schmerz (nur bei leichter Berührung) bis hinunter zum Ohrläppchen, die ganze Ohrmuschel tat weh und ein Bereich von ca. 3-4 cm hinter dem Ohr. Am Samstag ging es mir dann sehr schlecht, allgemeines Krankheitsgefühl, aber der Blutdruck war in Ordnung. Ich war dann beim Notdienst, der Arzt meinte, es sei eine Entzündung, und verechrieb ein Antibiotikum. Ich habe dann den ganzen Samstag geschlafen und auch die Nacht zum Sonntag. Am Sonntag ging es mir wieder etwas besser. Am Montag war ich beim Hausarzt, der konnte keine Entzündung entdecken, meinte, ich soll das Antibiotikum weglassen, er tippt auf eine Neuralgie des mittleren Astes des Trigeminus. Heute waren die Schmerzen wieder weg. Nächste Woche will ich in Urlaub fahren (nach Österreich) und habe Angst, dass die Beschwerden wiederkommen. Hat jemand mal etwas ähnliches gehabt?

Antwort
von Ente63, 350

Hallo mariontheresa!

Der Hausarzt konnte keine Entzündung entdecken und tippte... das macht mich etwas stutzig. Wurde dir Blut abgenommen oder wie hat er das festgestellt? Du solltest das noch einmal genau abklären lassen, schließlich hast du jetzt 2 Diagnosen und beide sind unsicher. Eine Entzündung müßte anhand einer Blutabnahme (Entzündungsparameter erhöht) festzustellen sein.

Ich wünsche dir einen schönen und vor allem beschwerdefreien Urlaub und falls es doch ( hoffentlich nicht) nötig ist das du Hilfe brauchst, es gibt auch in Österreich sehr gute Ärzte und Krankenhäuser ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten