Frage von nutella, 26

Schmerzen am Po...Sorgen

Hallo liebe Leute, ich habe seit ca. 5-6 Wochen immer wenn ich mich niedersitze und ich aufstehe Probleme beim Po, hab mir das Steißbein aber nicht angehaut( so das ich wüsste) Wr beim Arzt der gab mir eine Pilzsalbe die ich noch ca. 1.Woche nehmen muss, vielleicht wird es dann ja besser!!! Das schlimme ist ich habe gehört eine Dame (Bekannte) hatte im Gesäß auch Probleme die ist aber viel älter als ich und die hatte dann Blutkrebs... Ich hab so Angst, dass ich das auch habe, aber von der Dame habe ich gehört Sie hatte so starke Schmerzen das ist bei mir eigentlich nicht so arg der Fall, wie erwähnt tut es mir nur weh wenn ich aufstehe und lange sitze oder mich niedersitzen will.................... bei Bewegung und in der Nacht nicht.!!! Habe ich jetzt Krebs.. was habe ich, kann mir bitte wer helfen?? Ich bitte um Antworten DANKE schönen Tag noch LG

Antwort
von Krinaola, 21

Jetzt bleib mal ganz ruhig. Die Schmerzen müssen doch gar nichts Schlimmes bedeuten. Wo hast du denn die Schmerzen genau?

Kommentar von nutella ,

Bin dir dankbar für deine Antwort und die Schmerzen sind halt , biem Po, beim niedersitzen und vorallem nach langem sitzen beim Aufstehen, nehem jetzt eh eine Pilzsalb ehoffe es wird besser. werde Euch dann wieder schreiben ob es besser geworden ist oder nicht LG Hast du auch Fragen oder ein Problem

Antwort
von Ostsee31, 20
Habe ich jetzt Krebs.. was habe ich, kann mir bitte wer helfen??

Keine Sorge, mit der Pilzsalbe wird alles wieder gut :D

Kommentar von nutella ,

Danke, werde sie jetzt noch eine Woche draufgeben und dann werd ich weitersehen Ich werde Euch dann wieder schreiben ob es schon weg ist oder die SChmerzen noch da Bin dir sehr dankbar Hast du auch Fragen oder ein Problem ?? LG

Kommentar von nutella ,

Ist tatsächlich sowie weg die Schmerzen, will es nicht verschreien, aber echt toll Danke für die supa netten Antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community