Frage von ercver, 56

Schmerzen am linken Bein neben dem Knie?

Seit vorgestern Abend hab ich im linken Knie schmerzen wenn ich es irgendwie seitlich bewege. Manchmal aber sehr selten tut es auch weh wenn ich es ausstrecke. Mein Chirurg meinte vor 2 Monaten zu mir das meine Patellasehne mit Wasser gefüllt ist und gab mir dafür Tabletten und eine Bandage. Nun ist es aber nicht die Kniescheibe sondern direkt daneben. Ein Termin würde ich erst in 4 Wochen ca. bekommen. Kühlen und Schmerzgel bringt nix. Selbst Ibuprofen 400 lindert die Schmerzen nicht. Der Schmerz ist manchmal auch kurz weg für 2 Minuten wenn ich es so beweg aber kommt dann sofort wieder. Weiß jemand was das sein könnte und was ich vielleicht zuhause noch machen kann? Mich ausruhen kann ich leider nicht da ich ein 9 Monate altes Baby zuhause hab und das ist immer viel los.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 56

Versuche mal den Fersensitz. Falte eine Decke mehrmals und knie dich darauf und setze dich langsam auf die Fersen. Versuche einige Minuten im Sitz zu bleiben, wenn es im Knie sehr schmerzhaft sein sollte, dann sofort aufhören. Ansonsten bis auf 5 Minuten ausdehnen. Wenn das gut geht, kannst du auch versuchen deine Beine zu öffnen und dich zwischen die Beine setzen. Lege anfangs ein Kissen unter und stütze dich mit den Händen ab, immer nur soweit, wie es ohne Schmerzen geht. Du kannst auch im Kniestand die Zehen aufstellen und dich dann auf die Fersen setzen. Dann die Zehen lang und die Knie hochheben. Diese Übungen stärken Fuß-, Bein- und Kniesehnen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten