Frage von ilmaam, 48

Schmerzen ab den Po

Wer kann mir helfen. Habe seit 2,5 Jahren Schmerzen in beiden Beinen und zwar ab den Po bis in die Kniekehle. Rückenschmerzen habe ich so gut wie nie. Beim Radfahren , schwimmen und sitzen habe ich keine dieser Probleme. Nur bei langem Laufen und Gartenarbeit tritt es besonders heftig auf. Früh komme ich dann kaum aus dem Bett. Manuelle Therapie, Fango, Strom, sowie Magnettherapie waren leider erfolglos. Beim Röntgen ist nur eine leichte Abnutzung festgestellt wurden. Vilelen Dank

Manuelle Therapie, Strom, Fango sowie Magnettherapie haben nicht geholfen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ilmaam,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Beinschmerzen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 34

Hallo, diese Beschwerden hören sich an wie Ischiasschmerzen. Es könnte durchaus sein, dass schon seit langer Zeit dieser Nerv bei Dir leicht eingeklemmt oder ständig gereizt wird.

http://www.apotheken-umschau.de/Ruecken/Schmerzen-im-Gesaess--Kreuz-Ischias-Isch...

Da Dir bislang kein Arzt eine Diagnose stellen bzw. Dir helfen konnte, würde ich es an Deiner Stelle mit Osteopathie versuchen. Ich kann immer nur einen Link reinstellen, daher ein Link über Osteopathie im Kommentar von mir. lg Gerda

Antwort
von Medicus92, 25

Hallo,

ich empfehle einen Besuch beim Facharzt für Neurologie und eventuell eine MRT der Wirbelsäule. Auf einer MRT ist mehr zu erkennen, als auf dem Röntgenbild.

Liebe Grüße und gute Besserung

Medicus92

Antwort
von anjasahlmann, 23

vielleicht sind die Muskeln dort verkürzt

Osteopathie hilft meistens immer

sowie Heileurythmie

vielleicht trägst Du das falsche Schuhwerk - Absatzhöhe usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten