Frage von StefanStef, 25

Schlafstörungen in der früh?

Hallo ich bin 16 Jahre alt und kann am Wochenende nur bis halb 7 ca schalfen egal ob ich fort bin bis 3 oder länger ich wache wieder um halb 7 ca Auf ich arbeite schon und spiele am Wochenende 5 Stunden ca ps4

Antwort
von evistie, 21

Was machst Du denn, wenn Du "so früh" nicht mehr schlafen kannst - stehst Du auf, oder kneifst Du die Augen trotzdem zusammen und bleibst im Bett, um Dein "Recht auf Ausschlafen" zu verteidigen?

Das nun schon als "Schlafstörung" zu bezeichnen, halte ich für arg übertrieben. Ist "halb sieben" Deine normale Aufstehzeit an Schul- bzw. Arbeitstagen? Dann ist das schon die Erklärung. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so wirst Du zur üblichen Zeit wach, obwohl Du noch mörderisch müde sein müsstest.

Es gibt da so ein Wort, was sich scheußlich gesund anhört: "Schlafhygiene". Die würde ich Dir allerdings ans Herz legen wollen, sonst handelst Du Dir eventuell tatsächlich früher oder später massive Schlafstörungen ein. Am Wochenende die Nächte durchzumachen oder stundenlang bis in die Nacht an der Spielkonsole abzuhängen sind Dinge, die man vielleicht als junger Mensch noch folgenlos wegsteckt. Lies es Dir einfach mal durch:

http://www.psychologie.tu-dresden.de/i2/klinische/psychotherapie\_materialien/63...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten