Frage von Zuckerkreuz, 3

Schlafen ist für mich der horror

hallo bin im schlaf sehr angespannt,habe häftige träume,und wache mit hohen puls und schmerzen in den schultern auf kann mir jemand rat geben. Gruß Andreas

Antwort
von dinska, 2

Das ist für mich ein Zeichen, dass du sehr verspannt bist. Mir ging es früher ähnlich und ich wurde sehr oft von Albträumen geplagt. Seit ich aber regelmäßig Rücken- und Bauchtraining mache, für eine optimale Haltung sorge und progressive Muskelentspannung in mein Programm aufgenommen habe, schlafe ich wesentlich besser. Zuerst würde ich dir empfehlen abends progressive Muskelentspannung zu machen. Man kann das gut nach einer CD ausüben und erlernen und auch so regelmäßig auf Entspannung zu achten. Es muss immer ein gleichmäßiger Rhythmus von An- und Entspannung vorhanden sein. Entspannung zwischendurch braucht nicht lange zu dauern. Mal richtig durchatmen und sich lockern, Schulterkreisen auf der Stelle gehen oder hüpfen reicht meist schon und braucht nur 5 Minuten. Man sollte dies aller Stunden tun.

Antwort
von SinaLange, 2

Oft stecke eine falsche Matratze dahinter. Dies spricht für die Schmerzen in den Schultern.

Antwort
von FitUndFrohlich, 2

Hallo Andreas,

ist wirklich nur nett gemeint..ich würde dir raten, zum Psychologen damit zu gehen. Es ist nichts schlimmes dabei und er kann dir sicherlich helfen! Alternativ solltest du vllt zum Hausarzt, der dich ins Schlaflabor zum Check schicken würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community