Frage von Lizzy1985, 33

Schilddrüsenerkrankung trotz normaler Blutwerte?

Ich brauche mal dringend euren Rat. Seit einiger Zeit, rückblickend schon ca 2 Jahre, merke ich, dass sich was an mir und meinem Körper verändert. Ich habe enorm an Gewicht zugenommen, ohne irgendwas verändert zu haben. Ich war nie übergewichtig. Natürlich habe ich versucht wieder abzunehmen. Habe die Ernährung komplett umgestellt, 5mal die Woche Sport -aber es tat sich nichts. Ich bin sehr viel müde, geschafft,habe Stimmungsschwankungen, ständig einen "Frosch" im Hals. Und und und... Die Blutergebnisse waren alle ok. Schilddrüse 4/3 ml. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.Ich merke nur, dass definitiv was nicht stimmt und es immer schlechter wird.

Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank im Voraus. Liebe Grüße

Antwort
von GeraldF, 14

Bei normalem Wert für TSH ist eine Funktionsstörung der Schilddrüse ausgeschlossen. Da macht es keine Sinn, weiter in diese Richtung zu diagnostizieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community