Frage von xSimsix, 79

Schaut ein Betriebs - arzt auch in den Mund?

hallo ich arbeite in einer Kita und muss nun zum betriebsarzt. schaut dieser auch in den Mund? wäre mir unangenehm habe Karies und mehrere zähne mit Löchern.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 78

Hallo,

wenn er in den Mund schauen will ist es Dir peinlich? Dir sollte es immer peinlich sein mit kariösen, löchrigen Zähnen unterwegs zu sein. Besonders in einem Beruf, wo man mit vielen ( jungen ) Menschen zu tun hat. Ist Dir nicht bewusst, dass kariöse Zähne Mundgeruch verursachen. Hat Dir vermutlich noch keiner gesagt, weil es etwas peinlich ist, -für beide Seiten. Du hast auch Vorbildfunktion als Erzieherin. Außerdem können diese Karieslöcher Entzündungen oder gar Vereiterungen verursachen. Diese Entzündungen können den gesamten Organismus belasten und schwere Folgekrankheiten verursachen. Deshalb wird ein gewissenhaft arbeitender Betriebsarzt auch in den Mund schauen, nicht nur wegen der Mandeln.

Verstehe sowieso nicht, warum Du die Löcher nicht vom Fachmann reparieren lässt. LG

Kommentar von alegna796 ,

Ich hoffe es sehr, dass er in den Mund schaut. Wer in einer Kita arbeitet, sollte auch ein einwandfreies Gebiss haben, nicht nur wegen der Vorbildwirkung, sondern auch wegen der Gesundheit. Was hält dich davon ab zum Zahnarzt zu gehen und dein Gebiss in Ordnung bringen zu lassen, eigentlich ist das doch selbstverständlich.

Kommentar von BBienchen ,

Hallo Winherby, ich denke mal, das weiß sie alles auch. Vielleicht ist sie mit ihren Löchern in den Zähnen eine sehr gute, vertrauenswürdige, liebevolle, kompetente Erzieherin. Es gibt auch Erzieherinnen, die gesunde Zähne haben und nicht kompetent, liebevoll, sondern gnervt sind, nur auf das Aussehen bedacht. Wo würdest du dein Kind hinschicken? xSimsix wendet sich mit ein Problem an uns und wir können doch nur beraten , unsere Erfahrungen mitteilen. Ich habe gelehrt bekommen, es ist jetzt nicht auf xSimsix bezogen: "Jeder hat das Recht zu verwahrlosen. " Hört sich schlimm an, ist aber so. Empathie ist wichtig. Liebe Grüße

Antwort
von charlotte7, 73

Dass er in den Mund schaut, ist nicht auszuschliessen. Dann wird er dir vllt. sagen, dass du mal einen ZA aufsuchen solltest. Das rate ich dir ebenfalls. Denn Karies sollte auf jeden Fall behandelt werden, ehe es zur Verschlimmerung kommt und der Zahn vllt. ganz drauf geht.

Antwort
von BBienchen, 69

Hallo xSimsix, ich war vor einem Monnat beim Betriebsarzt, er hat mir nicht in den Mund geschaut. Kannst du mir sagen, warum die Zäne in einem so schlechten Zustand sind, dass es dir unangenehm ist, den Mund auf zu machen? Hast du Angst vorm Zahnarzt. Wenn du magst, kannst ja antworten. Einige bekommen auch nach einer Chemo in kürzester Zeit schlechte Zähne. Muss aber nicht. Ich drücke dir die Daumen. LG

Antwort
von sandro1983, 64

Hallo xSimsix,

ich war letztens erst beim betriebsarzt und dieser hat mir nicht in den mund geschaut! gehört habe ich davon jedenfalls auch noch nichts! vllt. mal einen kollegen oder eine kollegin fragen ob er/sie schon erfahrungen hat mit der untersuchung beim betriebsarzt?! wenn ja könntest du ja fragen was alles untersucht wird! aber wie gesagt hab noch nicht davon gehört das auch in den mund geschaut wird!

lg

sandro

Kommentar von Winherby ,

...........kollegin fragen ob er/sie schon erfahrungen hat mit der untersuchung beim betriebsarzt?! wenn ja könntest du ja fragen was alles untersucht wird!

Und dann ? Wenn er bei anderen in den Mund schaute, soll sie die Untersuchung verweigern, oder was?

PS.: OT: Sind an Deiner "Schreibmaschine" die Großbuchstaben kaputt? OT Ende

Kommentar von sandro1983 ,

ja die sind leider kaputt! ich habe dich nicht um deinen kommentar gebeten also kannst du ihn in zukunft auch für dich behalten!

Kommentar von Winherby ,

ich habe dich nicht um deinen kommentar gebeten

Das weiss ich auch von alleine. Aber die Funktion [ Kommentar hinzufügen ] zu nutzen ist hier vorgesehen. Und wenn ich etwas kommentieren möchte, dann tu ich es, dass mein Komm. dann nicht allen gefällt ist klar. Genauso hast Du das Recht Kommentare zu beanstanden. VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten