Frage von paulchen67, 254

Schamlippen sind zu groß - woher weiß man das?

Wie kann eine Frau wissen ob die Schamlippen zu groß sind? Gibt es da so was wie Normwerte oder ist das ein rein subjektives Gefühl? Und womit vergleicht man sich denn dann?

Antwort
von Emelina, 234

Normwerte für die Größe der Schamlippen gibt es nicht, da jede Größe normal ist. Zu groß sind sie nur dann (für die Frau), wenn sie dadurch in ihrem normalen Leben beeinträchtigt ist (z. B. Schmerzen beim Fahrradfahren).

Wie groß, lang oder dick Körperteile sind, ist bei jedem Menschen unterschiedlich und wird von den Eltern an die Kinder vererbt.

Gerade die Körperformen einer Frau sind leider ganz besonders stark einem Schönheitsideal unterworfen. Dieses Schönheitsempfinden ändert sich aber immer wieder im Laufe der Zeit. Es gab Zeiten, in denen mollige Frauen als schön empfunden wurden – auch schlanke, fast dürre Frauen entsprachen mal dem Schönheitsideal. Auch galten mal große Brüste, mal kleine Brüste als „schön“.

Was die Schamlippen einer Frau betrifft, geht der Trend zur Zeit (durch die Pornoindustrie) eher zu einer kleinen Größe. Deshalb haben Mädchen und Frauen, die solche Filmchen gesehen haben, häufig Bedenken nicht normal zu sein, wenn sie nicht dem momentanen Schönheitsideal entsprechen.

Männer haben die Möglichkeit ihre Penisgröße (meist in Jugendjahren) mit anderen zu vergleichen. Ob das nun gut für sie ist, sei mal dahingestellt. Frauen können die Größe ihrer Schamlippen aber normalerweise nicht mit Anderen vergleichen und Pornofilme geben ein falsches Allgemeinbild wider, da das Aussehen der Darstellerinnen nur dem momentan gültigen Schönheitsbild entspricht.

Tatsache ist: Es gibt große und kleine Schamlippen oder Penisse. Das ist alles normal!

Vergleiche mit Anderen verunsichern nur. Man sollte seinen Körper so akzeptieren, wie er ist. Schönheitsideale ändern sich – was heute nicht im Trend liegt, kann vielleicht in der Zukunft als schön gelten.

Antwort
von dinska, 205

Schamlippen sind dann zu groß, wenn sie störend wirken. Es gibt keine Normwerte, genauso wenig wie bei Nasen, Ohren, Fingern, Zehen usw.. Man sollte sich nicht vergleichen in allen Dingen, sondern sich so nehmen wie man ist.

Antwort
von StephanZehnt, 178

Hallo Paulchen,

gibt es Normen für Menschen? Blaue Augen , blond 1,80 groß 90-60-90 odgl. wenn alle so aussehen würden wie langweilig!!

Wir haben aber in letzter Zeit immer mehr Frauen die kaum 18 J. sind und sich unter das Messer legen und Brust und Labien richten lassen als Geburtstagsgeschenk bezahlt vom Freund odgl.. Ich schätze es gibt wichtigere Dinge was nützt wenn sie im Bett Spitze aussieht wie ein Traum aber wenn sie näher kommt einen Mundgeruch hat .... man hat so Erfahrungen die Frau und Mann machen kann ...

Der Vergleich bei den Frauen fängt schon in der Schule an, wer bekommt welchen Freund und auf was steht der. Wenn man allerdings weis das später bei mancher Frau die nicht wenig... hat die Erdanziehung .. also es muss nicht......

Lieber nicht so ganz perfekt sein aber dafür echt und kein Industriesilikon drin. Natürlich ist das bei Brustkrebs wieder eine ganz andere Geschichte!

VG Stephan

Antwort
von Ostsee31, 155

Nein es gibt keine Normwerte. Zu groß sind sie dann wenn medizinische Probleme entstehen und das bedarf einer entsprechenden operativen Versorgung ansonsten hat man nichts anderes als Luxusprobleme.

Antwort
von Mahut, 139

Ich denke mir, das ist genauso wie beim Penis des Mannes. die eine hat größere Schamlippen die andere Kleinere. Nur der Mann kann seinen Penis besser vergleichen, denn sie gehen ja auf ein Pissoir und können zur Seite sehen, wie der Nachbar aussieht und als jugendlicher vergleichen sie ihn auch. Wir Frauen haben nicht die Möglichkeit es sei denn man hat eine Beste Freundin..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten