Frage von Paulmaier, 257

Schadet Rauchen dem Wachstum?

Moin, Ich bin 16 1.75 gross und rauche ungefähr5-8 Zigaretten am Tag. Mache viel Sport bzw. Mache 4mal in der Woche Sport .Mein Vater ist 1.87 groß meine Mutter 1.65.Meine Frage ist jetzt ob , dass Rauchen mein Wachstum schaedigt auch wenn ich viel Sport mache oder schädigt das Rauch überhaupt das Wachstum? Bitte um Rat MfG Paul

Antwort
von gerdavh, 257

Hallo, da sind die Meinungen sehr umstritten. Auf alle Fälle werden durch den Zigarettenkonsum bei Jugendlichen die Wachstumshormone mit beeinflusst. Es kann also durchaus sein, dass diese Botenstoffe, die Dein Körper im Moment zum Wachsen braucht, nicht erhält. Wenn Du nur sowenig rauchst, versuche es mal ganz lassen. Ich weiß, das sagt sich so leicht, aber Jugendliche sollten generell nicht rauchen (eben aus o.g. Gründen). Grüße Gerda

Antwort
von Xsaelzbrot, 205

Rauchen schädigt das Wachstum und alles andere auch. Du weisst es wahrscheinlich selber, möchtest aber nicht von diesem schädlichen Laster lassen. Überleg dir, was dir deine Gesundheit wert ist. Dann wirst du schnell erkennen, dass du keine Zigaretten brauchst. Ich wünsche dir viel Kraft zum Aufhören.

Antwort
von Rappelkiste, 179

Wie schädlich das Rauchen ist, hat man dir hier ja schon ausgiebigst mitgeteilt - dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen :-). Aber das war ja nicht deine Frage und es steht mir auch nicht zu, dir diesbezüglich irgendwelche Vorschriften zu machen. Insbesondere, da ich in deinem Alter auch geraucht (hüstel ....) und vor zehn Jahren unter größten Schwierigkeiten wieder damit aufgehört habe. Ich kann dir also nur dringend empfehlen, es sein zu lassen, solange es noch einfach ist. Später wird es sauschwer - und ich bin heilfroh, es geschafft zu haben.

Gut, aber abgesehen davon: die Meinungen gehen tatsächlich auseinander, was den Einfluss des Rauchens auf das Wachstum betrifft. Allerdings würde ich (ganz ketzerisch) jetzt mal behaupten, dass 5 Zigaretten am Tag hier nur mäßigen Einfluss haben, wenn überhaupt. Als Junge wächst du noch eine ganze Weile (Mädchen wachsen früher in die Höhe als Jungs), es kann also gut sein, dass du locker noch zehn Zentimeter zulegst.

Wenn du aber ganz sicher gehen willst, dann würde ich auf die fünf Zigaretten auch noch verzichten (<--- unauffälliger Versuch, dir das Rauchen abzugewöhnen :-)).

Rauchen gerät sowieso aus der Mode. In meinem Freundeskreis rauchen nur noch ca. 10 % - früher waren unter denselben Leuten ca. 80 % Raucher. Es ist heute also nicht mehr uncool, nicht zu rauchen. Kannst es also sein lassen^^

Antwort
von pferdezahn, 138

Nun ja, das Wachstum foerdert es bestimmt nicht, aber warum, gerade noch bei Sport, rauchen? Entweder treibe ich intensiv Sport (vier Tage in der Woche, wie Du schreibst), und halte meine Lunge sauber, oder ich verfalle diesem Laster. Jetzt sind es noch bis zu acht Zigaretten am Tag, aber wie viele werden es spaeter noch werden? Hoere lieber jetzt damit auf, bevor es zur Sucht wird, und rechne Mal aus, wie viel Geld Du im Jahr sparen wuerdest.

Antwort
von rulamann, 105

Hier findest du gute Antworten >

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/waechst-man-wirklich-nicht-mehr-wenn-man-a...

Viele Grüße rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten