Frage von Sachsenmadel, 29

Salbe gegen Milben

Als Gartenbesitzerin habe ich seit Jahren immer mal wieder Milbenbefall durch die Wiese oder durch Beerengebüsch. Entgegen von Mückenstichen klettern die Milben an bedeckte feucht warme Körperregionen, die es bei einer Frau ja genug gibt. Das juckt mehr und länger als bei einer Mücke. Hat jemand Erfahrung, was man als Prophylaxe anwenden kann und was danach hilft?

Antwort
von schanny, 11

Ich hatte mal eine Katze, die auch unter Grasmilbenbefall litt. Ich hatte ein Spray aus dem Tierfachhandel, das toll wirkte. Ich weiß natürlich nicht, ob das auch für Menschen anwendbar ist, aber ich würde an Deiner Stelle mal zum Hautarzt gehen und es genau untersuchen lassen, ob es auch tatsächlich Milben sind und nicht andere Parasiten. Der kann Dir dann auch ein geeignetes Präparat verschreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten