Frage von Zauberstab, 54

Rückenschmerzen durch Bürostühle bedingt?

Hallo alle zusammen!

Ich brauche mal euren Rat. Bei uns im Büro klagen ein paar Kollegen (inklusive mir) über Rückenschmerzen. Da wir uns alle größtenteils in unserer Freizeit ausreichend bewegen, schließen wir Bewegungsmangel aus. Könnte es eventuell an den alten Bürostühlen liegen, die wir bei uns im Büro haben? Würde es Sinn machen, sich ergonomische Bürostühle anzuschaffen? Hat da jemand von euch bereits Erfahrungen gesammelt und weiß, ob solche Stühle etwas bringen?

Danke im voraus!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 54

Ich denke schon, dass eure Stühle ein Auslöser sein kann. Ein Bürostuhl sollte in Höhe verstellbar sein und in der Lehne, dass jeder seine optimale Höhe und Lehne einstellen kann. Die Füße sollten immer Schulterbreit auf dem Boden stehen und die Lehne darf nicht zu steil sein. Wir hatten uns ein neues Auto gekauft und ich stellte fest, dass ich schon nach einer Stunde Rückenschmerzen bekam. Da fiel mir ein, dass ich die Lehne des anderen Autos auch auf mich eingestellt hatte, gedacht, getan und die Schmerzen waren weg und ich konnte wieder unbeschwert unsere Urlaubsfahrt antreten. Natürlich ist es aber auch wichtig, ab und an eine Pause einzulegen, aufzustehen, sich lockern und gut durchatmen, bevor es weitergeht. Ein Versuch wäre es wert, neue Stühle anzuschaffen, wenn immer mehr Kollegen über Rückenschmerzen klagen!

Antwort
von Tormann, 29

Ist der Bürostuhl denn individuell auf dich eingestellt? Du solltest auf jeden Fall einen geeigneten Winkel zum Bildschirm und zum Tisch haben. Es gibt zahlreiche Anleitungen im Internet dazu - meist reicht es aus, wenn du ihn dir entsprechend einstellt. Sollte das nicht helfen, würde ich den Chef mal nach geeigneteren Stühlen fragen. Wenn du krank bist, wird es für ihn sicher teuerer ;)

Antwort
von immerFitter, 17

Das kann auf jeden Fall ein Grund sein. Oftmals gibt es in Unternehmen Leute, die einem bei der Einstellung von Stühlen behilflich sind. Ergonomische Stühle wären natürlich auch nicht schlecht. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten