Frage von frauki123, 108

Rücken- und Bauchschmerzen

Ich habe seit längerer Zeit Schmerzen im Oberbauch (Magen-, Darmspiegelung, Blutwerte, Sonographie alle in Ordnung - gehe am Montag zum Heilpraktiker). Zudem leide ich auch unter einer Skoliose der Brustwirbelsäule. Nun meine Frage: Können durch den Blähbauch, die Magenschmerzen oder evtl. auch Pilze im Darm Rückenschmerzen vorallem im BWS, teilweise aber auch im LWS Bereich auftreten? Vielleicht durch die andauern gekrümmte Haltung wegen der Oberbauchschmerzen? Die Schmerzen fühlen sich an, als wäre die BWS entzündet. Wärme hilft nur kurz, wenn ich mich aufrichte und strecke entspannt sich alles ein wenig.

Antwort
von Maggyxx, 98

Das kann durchaus sein. Du bist ja auch nicht sehr entspann, wenn du irgendwo Schmerzen hast. Somit würde ich denken, dass die Rückenschmerzen muskuläre Ursachen haben. Du könntest auch mal einen Termin bei einer Physiotherapie ausmachen, mir zeigt meine Therapeutin dann immer Übungen, die ich zu Hause machen kann und dann ist das auch nicht so teuer und ich werde meine Schmerzen wieder los, durch die Übungen daheim.

Antwort
von froscheee, 87

Eine Skoliose (Krümmung der Wirbelsule) kann durchaus tierische Schmerzen verursachen. Ich würde das aber nicht unbedingt mit Bauchschmerzen zusammen schmeißen, zumindest nicht mit Magenschmerzen.

Wenn hier irgendwas entzündet wäre, müßte das bei den Blutwerten ersichtlich sein. Dann würde Wärme auch schaden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten