Frage von Feerique,

Rote Flecken nach Erkältung

Nachdem ich vor etwa einer Woche eine Erkältung mit Husten, Heierkeit und Schnupfen hatte, ist mir seit einigen Tagen aufgefallen, dass ich rote Flecken am Oberkörper und unter den Achseln habe, die sich anscheinend immer mehr verteilen.Die Flecken jucken und kratzen nicht, aber unangenehm sind sie trotzdem! Kann das mit der Erkältung zusammenhängen?

Antwort von Alois,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Feerique,

deine Frage ist für mich schwer zu beantworten, da ich deine Flecken ja leider nicht sehen kann;

so etwas kommt vor nach Medikamenteneinnahme, besonders nach Paracetamol, das bei Erkältungen nicht selten genommen wird;

ansonsten könnte es sein, daß du dir eine Kinderkrankheit wie die Röteln und ähnliches eingefangen hast;

unter Umständen ist es auch Scharlach (Nicht ungefährlich).

MEIN RAT: Geh´ zu einem Arzt - nur er kann diese Flecken beurteilen, und zwar auf einen Blick !

Liebe Grüße, Alois

Antwort von anonymous,

hi ich weiß nicht ob du noch hier bist aber wenn könntest du schreiben ob du irgendwas gemacht hast, ob der ausschlag weg gegangen ist oder ob er sich verändert hat ob du immer wieder sowas bekommen hast ?? ich habe auch sowas und bin ziemlich verzweifelt bitte bitte antworte :*

Kommentar von gesfsupport4 Support,

Lieber Gast,

das Schreiben von Antworten sollte sich darauf konzentrieren, dem Fragesteller mit seinem ganz persönlichen Problem weiter zu helfen. Gern kannst Du eine eigene Frage eröffnen, damit die Community sich speziell Deiner Suche nach Rat widmen kann. Wenn du sie in Form einer Antwort stellst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie gesehen wird, eher gering. Sie ist dann auf der Startseite für jeden als Frage sichtbar und du wirst sicher eine Menge guter Antworten bekommen. Anmelden kannst du dich kostenlos hier: http://www.gesundheitsfrage.net/nutzer_hinzufuegen. Wenn Du einen User dann direkt etwas fragen möchtest, könnt ihr euch danach auch PNs schicken.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort von Angela1008,

Hallo Feerique! Diese Art Hautreaktion habe ich jetzt seit über 20 Jahren bei jeder Erkältung!! Der Ausschlag, zuerst wie bei dir nur am Oberkörper und unter den Achseln, wurde mit den Jahren immer Stärker: jetzt überzieht er in großen Flecken nicht nur den gesamten Körper, sondern auch Hals und den gesamten Kopf samt Gesicht. Wie oft ich bei den verschiedensten Ärzten war, kann ich schon nicht mehr sagen. Sie wissen keinen Rat und nehmen als letzte Hilfe Cortisonspritzen, die vielleicht, vielleicht auch nicht wirken - die mitlerweile großen, rotblauen Flecken gehen jeweils nach 3-4 Tagen zurück - mit oder ohne Cortison! Solltest du auf eine Lösung stoßen, ich wäre dankbar!!

Liebe Grüße

Angela

Antwort von sibillemama,

Vermutlich war deine Erkältung durch einen Virus verursacht. Virale Infekte gehen auch gern mit Hautausschlägen einher. Versuch nicht zu kratzen und deine Haut zu pflegen, dann wird der Ausschalg vermutlich von allein wieder verschwinden.

Antwort von kiki68,

Das kann mit dem viralen Infekt zusammenhängen. Sicherheitshalber würde ich , wenn es bis Montag nicht besser ist, mal beim Doc vorbeischauen. Meine Kids haben das aber recht oft, der Ausschlag verschwindet allerdings ca nach drei Tagen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten