Frage von faxfaxfax, 60

Rote Anteile im Stuhl wegen Sambal Oelek?

Ich gruesse euch Vorab: Ich bin Hypochonder und esse sehr gerne scharf So, ich habe vor 1 Tag Pizza und Fleisch gegessen, und mir reichlich Sambal Oelek ins Essen gemacht (Habe neuen gekauft direkt aus Vietnam) Am Tag davor, also vor 2 Tagen normal, ohne Sambal Oelek Gestern hatte ich keinen Stuhlgang, heute jedoch schon, und dann das Boese erwachen!!!! Das was, ich sage mal rauskam war ziemlich viel, zu Beginn Braunschwarz, wahrscheinlich vom Vortrag, dann kam bisschen hellbraun, dann aufeinmal so ein bisschen rotfarbenes, sah irgendwie so aus wie unverdautes Sambal Oelek (mit den Koernern undso) und dann ging es ganz normal weiter.. Entschuldigt bitte diese Beschreibung, bin aber sehr besorgt dass ich irgendwie ne Blutung im Darm habe oder so!

Sonst war alles normal Habe mal nen Bild angehangen wie ich das meine Kann das wirklich irgendwie ne unvertraeglichkeit von Sambal Oelek sein oder aehnlich, so dass es nicht verdaut wird, oder deutet das eher auf ne Blutung hin? Keiner Hinweis zum Schluss! Es hat bei der Sitzung extrem am Hintern gebrannt!!!

Antwort
von Winherby, 39

Man sagt ja so als Floskel, dass sehr scharfes Essen 2 x brennt beim Essen und beim Ausscheiden.

Was sehr viele nicht wissen, es brennt nicht nur 2 x, sondern permanent, - nur man spürt es nicht !

Denn die Geschmacksrichtung >scharf< gibt es nicht. Das, was man so ugs. als "schmeckt schön scharf" bezeichnet, bedeutet für die Schleimhäute des gesamten Verdauungsweges, dass sie geätzt werden. 

Das liegt an dem Wirkstoff Capsaicin, welches den Chiligewächsen als Schutz vor Fressfeinden dient. Und diesen Schutzwirkstoff nimmst Du hochkonzentriert und reichlich im Essen zu Dir, naja.....

Tja, den Rest kannste Dir nun selbst denken. "Reichlich samba oelek in Essen gemacht", war wohl etwas zuviel des Guten. 

Verstehe sowieso nicht warum manche Leute derartig scharf essen, denn dieses Gewürz überdeckt mit seiner Wirkung doch komplett den eigentlichen Geschmack der Speisen. OK, bei manchen Speisen macht genau dies vielleicht den Sinn.

Dass dieses Gewürz, zu reichlich zu sich genommen, eben nicht nur 2x brennt, sondern im gesamten Verdauungstrakt die Schleimhäute ätzt und entsprechend der gegessenen Menge malträtiert, kannst Dir jetzt vorstellen. 

Ob Deine Schleimhaut hier und da überfordert ist und geblutet hat, kann wohl niemand sagen. Kauf Dir doch in der Apotheke solche Hämoccult Testheftchen, damit überprüft man den Kot auf Blutgehalt.

Ich denke allerdings, dass es sich tatsächlich nur um unverdaute Bestandteile der Paste handelt, aber weiss man´s?

Noch ein Link zum Schluss, damit Du nicht denkst ich würde gerne übertreiben um Dich noch mehr zu ängstigen, das will ich wirklich nicht. Mich wundert es nur sehr, dass gerade Du als Hyperchonder, so ein gefährich scharfes Zeug auf´s Essen machst, und das auch noch reichlich, tztztz *kopfschüttel* , alles Gute, Winherby

http://www.bfr.bund.de/cm/343/zu-scharf-ist-nicht-gesund-lebensmittel-mit-sehr-h...


Antwort
von alessam, 31

Hallo faxfaxfax,

Ja das kann durchaus durch das Sambal Oelek sein. Der Darm hat dies nicht vollständig verdaut und deswegen ist es noch gut erkennbar. Das ist aber nicht schlimm. Vorallem, da du schreibst, dass es sehr gebrannt hat. Du solltest in Zukunft vielleicht trotzdem ein bisschen weniger Sambal Oelek essen. Wenn der Stuhl in nächster Zeit ( OHNE, dass du Sambal Oelek zu dir nimmst) weitehin rot bleibt, würde ich mal eine Stuhlprobe beim Hausarzt abgeben.

Liebe Grüße 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community