Frage von deister, 348

Rosazea nur im Gesicht?

Ich habe seit Jahren Rosazea, die mal mehr oder weniger heftig ist. Nun bekomme ich seit einiger Zeit Skil Tabletten verschrieben da sich immer wieder eitrige Pickel bilden. Nun habe ich festgestellt, dass durch die Skil Tabletten meine Haut sehr austrocknet. Die Ohren sind trocken und schuppig und um die Nase herum ist es ebenso. Nun habe ich ein Problem hinzu bekommen. Ich bin 68 Jahre alt und stelle jetzt fest, dass ich seit der Einnahme von Skil eine rissige Vorhaut und blasenbildung auf der Eichel bekomme. Dies ist umso unangenehmer als beim waschen die bläschen aufplatzen sowie die rissige Vorhaut zu bluten anfängt was dann auch schmerzen verursacht. Hat hier jemand eventuell ähnliche Erfahrungen gemacht und wie kann man der Sache begegnen? Danke für Antwort und Hilfe.

Antwort
von StephanZehnt, 348

Hallo ,

hast Du Dich einmal mit den Tabletten Skid beschäftigt ? Das ist Antibiotika. (Wirkstoff Minocyclin ) man kann auf den Stoff allergisch reagieren.

Wenn Zeichen einer Immunreaktion wie Hautausschlag, Fieber, geschwollene Lymphknoten (Lymphadenopathie) oder Lupus erythematodes auftreten, sollte die Behandlung sofort beendet werden (siehe Abschnitt „Welche Nebenwirkungen sind möglich?“ auf dem Beipackzettel).

Ob Du z.B. bei  Isotrexin (Gel) ähnliche Probleme hast ? Sprich halt einmal mit dem Arzt!

VG Stephan

Antwort
von SinaLange, 269

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Hautstruktur.

Anfangs sind rötliche Flecken und leicht schimmernd bläulich rote Äderchen zu sehen, besonders an den Wangen und um die Nase herum, treten sie besonders stark auf. Hierbei handelt es sich um eine Couperose. Couperose gehört zu den häufigstenHauterkrankungen und tritt oft ab dem 30. Lebensjahr auf. Männer wie Frauensind hiervon betroffen. Die Ursache ist bis heute ungeklärt. Man weiß jedoch,dass eine gewisse Veranlagung, übermäßige Sonnenbäder, Kaffee, Nikotin undAlkohol die Hauterkrankung begünstigt. Behandelt man die Couperose nicht rechtzeitig, kommt es zu einer Entzündung der Gesichtshaut, bekannt auch als Rosacea. Daher ist es wichtig, die Haut frühzeitig und richtig zu behandeln.

Meine Empfehlung, eine Pflegeserie, für eine intolerante und sensible Haut mit Neigung zu Couperose, Rosazea und fragilen Gefäßen.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community